Hallo Community, wie berechnet man die Steigung und die Länge der Körperdiagonalen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt ein wenig vom Körper ab.

Beim geraden Kreiszylinder nimmt man ein Querschnittsrechteck.

Beim Quader nimmt man ein diagonales Querschnittsrechteck von Kante zu Kante.

Von diesen Rechtecken betrachtet man die Diagonale, die ist identisch mit der Raumdiagonalen des Körpers.

Bei allgemeineren, insbesondere schiefen, Körpern ist es komplizierter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Quader

d = wurzel(a²+b²+c²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellejolka
16.01.2017, 15:23

Winkel zwischen Raumdiagonalen und Grundfläche = Steigung

sin alpha = c/d

und alpha berechnen.

0

Was möchtest Du wissen?