Hallo Community! Wann kann ich den Stromanbieter wechseln?

4 Antworten

Hallo WvdVogelweide,

peterobm hat Dir ja bereits völlig korrekt (eine evtl. Preiserhöhung außen vor) geantwortet.

Zu Deiner Info noch folgende Ergänzung:

1 Jahr Vertragslaufzeit heißt in Deinem Fall, 01.11.2016 bis 31.10.2017.

Der 01.11., ist jeweils bereits der erste Tag des folgenden, neuen Lieferjahres!
Zu diesem Datum muss auch gekündigt werden. Was man durchaus bereits lange vor erreichen der 1-Monat-Frist, terminiert, machen kann, und so sicher stellt, diese nicht zu verpassen.

Alles Gute

hsb

24

Klarstellung:

Zu diesem Datum muss auch gekündigt werden.

bezieht sich auf den 31.10. des Jahres!

hsb

0

(Kündigungsfrist 1 Monat zum Ende der Vertragslaufzeit).

die Frist ist durch ^^ auch ein neuer Anbieter hat sich an laufende Verträge zu halten. 

Einzig bei einer Preiserhöhung seitens des Anbieters kannst du ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen; und nein du bleibst nicht im Dunklen, da tritt der reguläre Anbieter ein.

Wenn Dein jetziger Anbieter im neuen Jahr die Preise erhöht und Du machst vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch ist Deine Sorge unberechtigt.Der neue Anbieter wird Dich ab 1.1.17 beliefern.

Was möchtest Du wissen?