Hallo Community, kennt sich wer mit dem Thma "Schweißen mit Gas" aus, weil wenn wollte mal fragen ob ihr mir vllt etwas darüber erzählen könntet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schweißen mit Gas ist das Autogenschweißen, wobei einem Brenner Azetylengas und Sauerstoff zugeführt wird, Dabei entsteht eine extrem heiße Flamme, die Eisen und Stahl problemlos schmelzen lässt. Die Temperatur der Flamme kann durch Änderung der Mischung Gas / Sauerstoff reguliert werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach ausgedrückt

Beim Schweißen wird die Oberfläche des zu schweißenden Metalls durch hohe Hitze aufgeweicht und meistens mit ein Zusatzstoff(Schweißdraht)verbunden.Das Schutzgas dient dazu den Saustoff der Luft fernzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?