Hallo Com. habe eine Frage ist zwar ein bisschen komisch die Frage aber es interessiert mich Gibt es heutzutage Windeln in der Grundschule zum Notfall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, definitiv nicht. Grundschüler sollten eigentlich trocken sein. Wenn jemand in dem Alter noch Windeln trägt, weil er oder sie ein gesundheitliches Problem hat, dann wird das Kind entsprechend vorbereitet in die Schule gehen und evtl. Notwendige Windeln selbst dabei haben. 

Wenn ein Kind versehentlich oder aus welchen Gründen auch immer einnässt, wird man es nicht in Windeln stecken, sondern die Eltern anrufen, das Kind abzuholen. Es würde auch wenig Sinn machen, denn wenn Rock oder Hose schon nass sind, ist es eh zu spät für die Windel. 

nuin es gibt keine Windeln für den Notfall in Schulen.

 

sollte es mal passieren, dann sollte das Kind von den EWltern abgeholt werdne bzw die Eltern bringen dann ne neue Hose zum umziehen mit.

 

solltest du regelmäßig in der Schule einnässen, dann wäre mal ein Besuch beim Arzt notwendig.

 

Nein im normallfall gibt es in "normalen" Grundschulen keine Windeln für "bedürftige" Kinder, weil soetwas nicht so sehr oft vorkommt. Wenn ein Kind in eine Schule geht und noch Windeln benötigt dann müssen sich die Eltern darum kümmern das, daß Kind dort Windeln hat und auch wechsel kann, mit anderen Worten die Eltern müssen für die Windeln sorgen und dem Kind Windeln mit in die Schule geben. Im Idealfall kann man ewentuel Windeln in der Schule "Deponieren" und oder einen "geeigneten Raum" in der Schule zur verfügung gestellt bekommen in dem die Windeln gewechselt werden können, das wechseln wird in der regel aber auch nicht von Lehrern gemacht, dafür müsstet ihr dann auch sorgen, oder das Kind wickelt sich selber das währe dann wohl die eifachere löhsung.

Kinder die in der Grundschule sind sind in der Regel bereits trocken und nässen nicht mehr ein. deshalb gibt es keine Windeln.

Aber durch Gesundheitlichen Problemen kann das passieren 

0
@Martinfragt123

Ja, das ist natürlich möglich. Aber auf derartige Fälle ist die Schule nicht vorbereitet.

0

vermutlich rufen sie eine kontaktperson an und lassen das Kind abholen

0

Wenn ein Kind als Bettnäßer oder als inko bekannt ist, werden für ihn/sie bestimmt Windeln bereit sein. Seine/ihre eigenen Windeln.

Was möchtest Du wissen?