hallo brauche tipps vorstellungsgespräch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst bei einem Vorstellungsgespräch nicht so wahnsinnig weit auszuholen und Antworten an den Haaren herbeiziehen. Überleg mal für dich, was bei dir den Tatsachen entspricht. Dass PCs und IT dein hauptsächliches Interessengebiet sind? Und das schon lange? Dass du es immer faszinierend findest, Neues dazuzulernen? Dass dich das motiviert und du mit Ausdauer an solchen Dingen dranbleibst?

Deinen tatsächlichen Hintergrund kannst du schon mal auf die Fragen abstimmen, die vermutlich kommen werden. Das sind meist solche http://www.bildung-news.com/vorstellungsgespraech/

Damit dürftest du dann recht gut gewappnet sein. Und denk dran: wenn dieser Beruf für dich wirklich das Richtige ist, dann klappt das auch! Viel Glück!

Ich bin Fachinformatiker Systemintegration in der Ausbildung..

Ich habe geantwortet..

"Ich wollte es werden da ich schon immer gern mit Computern gearbeitet habe, ich hab meinem ersten PC in der 4. Klasse bekommen. Ich war begeistert davon. Später dann bot sich mir dir Gelegenheit ein Praktikum als einer zu machen im Fraunhofer IIS. Dies hat mir dann ziemlich gut gefallen. Außerdem ist mein Cousin auch einer und hat mich ein bisschen über seine Schultern schauen lassen und ich hab gestaunt und meinte sofort dass will ich auch machen. Ebenso sind einige Freunde von mir einige PC-Liebhaber, unter ihnen sind auch diverse FI's. Daraufhin folgten mehrer Praktikas um mir wirklich sicher zu sein dass ich den Job mein lebenlang machen will, Ferienjob hatte ich ebenfalls erledigt um einen längeren Einblick zu bekommen"

Dass war meine Antwort auf die Frage "Warum willst du denn Fachinformatiker werden"

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen inspirieren :)

Was möchtest Du wissen?