Hallo Blumenfreunde! Bei meiner Orchidee (Phalaenopsis) ist nach der Blüte der Trieb vertrocknet und ich hab ihn abgeschnitten. Wie kann sie erneut treiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur ruhig Blut, viele Sorten blühen nur einmal im Jahr. Ich hatte ganz viele verschiedene Sorten und mit der folgenden Methode viel Erfolg: nach ca. 1/2 Jahr ohne Blüte Düngung und Wassergabe verringern (aber natürlich nicht verdursten lassen), nach einigen Wochen wieder erhöhen und damit "gutes Wetter" simulieren.

Ich stimme "andros" zu. Ich schneide den trockenen Stängel. auch ab, da er nicht wieder austreibt. Nur Stängel, die grün bleiben lasse isch stehen, da sie auch oft seitlich wieder austreiben.
Manchmal dauert es  länger, bis die Orchidee wieder neu austreibt. Nach dem Blühen braucht braucht die Pflanze einfach eine Pause. 

Wenn der Stiel vertrocknet ist..schneide ich ihn auch ab.

Du mußt Geduld haben, bei entsprechender Pflege treibt er wieder..kann allerdings schon etwas dauern.

Bisher haben alle meine Orchideen wieder neu getrieben.

Ich hab noch nie an meiner Orchidee was abgeschnitten; nach einer gewissen Zeit kommen immer wieder neue Knopsen. Wann genau kann ich nicht sagen; ich warte einfach bis sie wieder erblüht

Deine Freundin kennt sich wirklich mit Orchideen aus?^^

Was möchtest Du wissen?