Hallo bitte um Hilfe, ich bin 16 und hab meinem Freund ungeschützt einen geblasen …jetzt hab ich tierische Angst…?

3 Antworten

Also, grundsätzlich ist es möglich sich durch jeglichen sexuellen Kontakt mit Bakterien zu infizieren.

Was du geschluckt hast, dürfte dabei aber eigentlich sehr viel weniger "gefährlicher" sein, als die Keime und Bakterien die du auf seinem Penis waren.

Trotzdem halte ich das Risiko für kaum höher, als einen Haltegriff in der U-Bahnstation anzufassen oder eine öffentliche Toilette zu benutzen. Selbst wenn du krank werden solltest, halte ich es für sehr unwahrscheinlich dass es sich dabei um eine Geschlechtskrankheit handeln würde. Ich schätze wahrscheinlicher wäre etwas wie Erkältung, Grippe (wenn er so etwas in letzter Zeit mal hatte) oder auch Herpes, dass über viele Wege übertragen werden kann, also z.B auch durchs küssen, aus dem selben Glass trinken, oder die Benutzung des selben Lippenbalsams.

Eine Ansteckung wäre möglich, ist aber recht unwahrscheinlich. Eine Geschlechtskrankheit, sowie HIV oder Hepatitis könnte übertragen werden, aber nur sehr wenige Teenies werden schon daran erkrankt sein.

Abwarten bis die Krankheit ausbricht.
Oder einen vollständigen Test beim Arzt machen. Geldbörse dafür herrichten !

Was möchtest Du wissen?