Hallo bitte helft mir ich muss fast weinen :(( Wegen meinem linken Ohr.?

8 Antworten

Das kann aber vor kommen. Ich denke mal du bekommst eine Erkältung, dadurch kann der Druck auf deinen Ohren unterschiedlich sein. Versuche mal folgendes: 

Halte den Mund geschlossen und deine Nase hältst du mit den Fingern zu. Dann versuchst du (bei geschlossener Nase) Luft aus deiner Nase zu drücken, so als ob du dir die Nase putzt.

Dadurch kann sich der Druck auf deinen Ohren ausgleichen. Aber keine Angst wenn es mal nicht funktioniert - ich bin sicher bald wirst du wieder normal hören. 

Auf keinen Fall, das drückt nur evtl. Erreger weiter ins Mittelohr...

Kaugummi kauen, wäre hilfreicher.

0

Kann es auch durch eine Erkältung verstopft sein??? Weil habe es glaube etwa seit Sonntag und fühle mich seit Donnerstag erkältet Schleim Hals und usw.

1
@FragenToMe

Hole Dir noch heute abschwellende Nasentropfen aus der Notfallapotheke...benutze sie noch 2-3 x bis morgen.

Die Tropfen sorgen durch ihre abschwellende Wirkung für Belüftung im Ohr. Dann hat die Flüssigkeit eine Chance, sich zu resorbieren - gesetzt den Fall, es ist Flüssigkeit.

"Falsch machen" kannst Du mit den Nasentropfen nichts, wenn Du sie nur für die Dauer ca. 1 Woche und 3x täglich nutzt.

Du solltest wirklich zum Arzt gehen!!

0

Mh, ich kann nur auf die Antworten von gerade verweisen. Entweder Du duscht es warm aus oder holst Dir morgen in der Apotheke ao ein Spray. Wenn Du Angst vor Entzündungen hast kannst Du ja zur Not auch mit schwarzem Tee versuchen zu spülen.

Ich habe es gerade so halb mit warmen wasser Gespült nix Passiert

0

Was möchtest Du wissen?