Hallo, bin Schmal gebaut und wiege ca 60Kg wie kann ich am besten zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du zunehmen willst, dann versuch mehr Kohlenhydrate zu essen. Sie regen den Fettaufbau bzw. die Fettspeicherung an. 

Proteine sind das komplette Gegenteil, sprich Lachs, Geflügel, Eier, Magerquark... .

Theoretisch kannst du dich auch weniger bewegen.

Wenn du das kombinierst nimmst du auf jeden Fall zu. Könnte nur bisschen dauern. :)

Ich habe das gleiche Problem wie du. ;x

Dieses Jahr bin ich aber fest entschlossen, die "Kilos einzupacken". Ernährung und Training, dabei zählt die "richtige Ernährung mehr". Training lässt deinen Körper wachsen, aber auch nur wenn er "die richtigen Bausteine dafür bekommt". Die wichtigeste Mahlzeit am Tag ist das Frühstück, denn damit "weckst du deinen Körper auf und bringst ihn in Schwung". Am besten lässt du dich von einem Fitnesstrainer beraten, der kann dir sicher hilfreiche Ernährung- und Trainingstipps geben. Ich glaube zuerst kam die "Arbeit" dann der "Kuchen", aber frage lieber nochmal bei einem Fachmann nach. Liebe Grüße und ich hoffe das wir beide an unser "Sommerspeck kommen", alles Gute. ;P

92Django92 23.02.2017, 02:58

einfach hart trainieren und viel essen. alleine viel essen bringt meistens nicht wirklich etwas, weil man relativ schnell an einem Punkt ist, wo man einfach nicht mehr viel essen kann. wenn man aber hart trainiert, und damit meine ich 4-5 Mal die Woche, jeweils eine Stunde richtig am Limit das Eisen bewegt, dann wird das was. wichtig ist : kontinuierlich dranbleiben. Geduld haben und Disziplin. stay Strong

1
Keyst0ne 23.02.2017, 03:08
@92Django92

Danke für deinen tollen Rat. Ich bin ehrlich, an die Gewichte gehe ich "erst" nächsten Monat. Mit dem Frühlingsanfang will ich ein komplett neuen "Lebensstil anfangen". Ich bekomme in den letzten Monaten aber durch meine feste Einstellung mehr Hunger und Apetitt. Bevor ich mich an die Gewichte wage, will ich noch das "kleine Problem" mit meiner mobilisierten Rippe erledigen. Der Physiotherapeut wird also "mein Fitnessguide" sein, denn beim Training werde ich inbesondere auf meine "schwachen Gelenke aufpassen". Liebe Grüßen und vielen Dank. :D

0

Ganz einfach. du fängst an zu trainieren.bleibst Konsequent dabei und ziehst das Training Woche für Woche durch. Natürlich wird das dich viel Zeit kosten, dich richtig zu belesen in die Materie, weil beim Training kann man viel falsch machen. Dann mit der Zeit wird der Hunger immer mehr. Dein Körper hohlt sich das was er braucht. Ich hatte damals bei 1,97 ca 75 Kilo. Ich war der Überlauch. Jetzt wiege ich über 100 Kilo. Natürlich nach jahrelangem Training und konsequenter Ernährung. Ich kann dir sagen das es so unmöglich es dir Erscheinen mag, sowas von möglich ist zuzunehmen. Es ist alles eine Frage des Willens

92Django92 23.02.2017, 02:54

sorry für Rechtschreibfehler. bin am Handy und es ist spät :D hoffe du lässt dich etwas motivieren.

0

Wenn du ins Fitnessstudio gehst, dann kannst du das mit einem Trainer besprechen und der erstellt dir dann einen Ernährungsplan. (:

Was möchtest Du wissen?