Hallo bei welcher Bank sollte ich einen Girokonto stellen (Azubi)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin seit Jahren bei der Norisbank und bin sehr zufrieden. Die Norisbank ist eine Direktbank. Ein Girokonto kann nur im Internet eröffnet werden. 

Mit der EC-Karte können am Terminal der Deutschen Bank Überweisungen getätigt werden und Kontoauszüge gedruckt werden. 

Mit der EC-Karte kann man kostenlos bis zu 200 Euro abheben bei REWE, Penny, Netto, Aldi Süd, toom Baumarkt und Galeria Kaufhof ab einem Mindesteinkauf ab 20 Euro. Oder an den Geldautomaten von Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank und Hypovereinsbank.

Ich hebe mein Geld immer an der Kasse im Supermarkt ab. Geldautomaten können manipuliert sein.

Die Bank die bei dir in der Nähe ist. Als Azubi zahlst du eh keine Gebühren. Da kannst du Erfahrungen sammeln und das Konto ja auch noch mal wechseln.

Bin ebenfalls bei der diba und zufrieden. spare mir jährlich 75 bis 100 Euro Gebühren im Vergleich zur Sparkasse vorher (Konto+kreditkarte+uberweisungen)

Bei der, die dir ein absolut gebührenfreies Konto garantiert.

Das kann man so nicht sagen. Wenn er unbedingt Filialen in der Nähe möchte, wird er da keine Möglichkeit haben, irgendwas ohne Gebühren zu wählen. Zumindest nicht auch für nach der Ausbildung.

0

Und komplett ohne Gebühren ist gar keine Bank. Jede Bank verlangt Gebühren irgendeiner Art, sei es Einlösung von Schecks, die Ausstellung von Ersatzkarten etc pp 

0

Was möchtest Du wissen?