Hallo an alle! Kennt ihr bekannte Bilder, die im Philosophieunterricht in der Sek. II gerne eingesetzt werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Raffaello Sanzio (Raffael), La scuola di Atene (1510/1511; Die Schule von Athen)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/31/La_scuola_di_Atene.jpg

Viele antike Philosophen sind dargestellt. Im Zentrum deutet Platon nach oben (idealistischer Höhenflug), während Aristoteles mit der Hand mehr Richtung Boden weist (Orientierung an Erfahrung).

Titelblatt von Thomas Hobbes, Leviathan (1651)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a1/Leviathan_by_Thomas_Hobbes.jpg

Das Bild kann zum Inhalt des Werkes in Beziehung gesetzt werden.

René Magritte, La Condition Humaine (1933; Conditio humana/Die Bedingung des Menschseins/Die menschliche Situation)

Wahrnehmung und geistige Darstellung (mentale Repräsentation), Sein und Schein, das Verhältnis zur Außenwelt, die Frage der Realität und des Konstruierens der Wirklichkeit duch ein Subjekt/das Bewußtsein können thematisiert werden.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/1/1f/Ren%C3%A9_Magritte_The_Human_Condition.jpg

https://annikaistphilosophisch.wordpress.com/2013/04/18/ein-bild-in-einem-bild-la-condition-humaine-rene-magritte-1933/

https://laraliobablog.wordpress.com/2013/04/18/la-condition-humaine-rene-magritte-1933/

ein Buch über eine Reihe von Bildern in der Deutung eines Philosophen:
Reinhard Brandt, Philosophie in Bildern : von Giorgione bis Magritte. Köln : DuMont, 2000. ISBN 3-7701-5293-X

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Happiness88 14.01.2016, 20:58

Vielen herzlichen Dank!!! Die Beispiele sind einfach toll! 

1

Ist das "metaphorisch" gemeint, oder meinst du  "tatsächliche" Bilder, also Fotos, Zeichnungen, etc, .?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Happiness88 13.01.2016, 20:35

Ich meine tatsächliche Bilder, wie Zum Beispiel das "Thomas Hobbes' Leviathan" Bild

1

Was möchtest Du wissen?