hallo an alle hab ne anzeige mit 17 bekommen wegen räuberische erpressung

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich versuche das mal zu verstehen. Du hast eine räuberische Erpressung im Mai 2008 und eine im August 2008 begangen, ja? Für die erste Sache gab es bereits eine Hauptverhandlung mit der Verurteilung zu einem Monat Jugendarrest. Deine Frage ist also, mit welcher Bestrafung Du für die Sache aus August zu rechnen hast?

Wenn ich das so richtig verstanden habe: Zusammenfassen kann man die Sachen jetzt nicht mehr. Das wäre gegangen, wenn der Staatsanwalt bei der Anklage zur ersten Tat von der zweiten Tat Kenntnis gehabt hätte. Dann hätte er beides anklagen und der Richter auf eine Gesamtstrafe gehen können. D.h., es wird zu einem weiteren Strafverfahren kommen. Da Du bei der 2. Tat möglicherweise schon 18 warst (geht aus Deiner Frage nicht hervor), könnte Erwachsenenstrafrecht herangezogen werden (§255 StGB, 6 Monate bis 5 Jahre Haft). Allerdings ist das unwahrscheinlich. Erwachsenenstrafrecht wird äußerst selten bei Heranwachsenden angewendet. Ich denke, dass Du auch bei der zweiten Tat mit einer geringen Jugendstrafe wegkommst, da die Verbüßung der ersten Strafe nach der zweiten Tat war. Man wird davon ausgehen, dass der Jugendarrest bei Dir eine Veränderung ausgelöst hat, wovon Du selber auch berichtest ("ich habe mich geändert"). Also schlimmstenfalls nochmal Jugendarrest. Rede auch nochmal mit Deinem Sachbearbeiter von der Jugendgerichtshilfe. Wenn es zu einer Hauptverhandlung kommt, mach dem Richter deutlich, dass Du aus Deinen Fehlern gelernt hast. Erkläre ihm, WAS Du gelernt hast und WARUM er Dir glauben soll und auf Dich vertrauen kann. Er ist derjenige, den Du überzeugen musst!

Ich wünsche Dir & uns, dass Du tatsächlich aus Deinem Fehlverhalten gelernt hast. Denn solltest Du jetzt weitere Straftaten begehen, werden die Strafen zunehmend härter. Man spricht dann davon, dass Du trotz Deiner Bestrafungen eben nicht gelernt hast un zu "keinem Unrechtsbewusstsein" gekommen bist.

p.s. ich kann den Zorn vieler hier verstehen, ich habe auch viel mit Opfern zu tun. Ich lebe in einer Großstadt und das Verhalten der hier lebenden "Deutschen mit Migrationshintergrund" k*tzt mich ebenso an. Hier geht es aber nicht um Meinungen, sondern um Beratung. Die Gedanken sind frei!

Bestraft werden kannst Du nur, wenn Du entweder allein oder aktiv zusamnmen mit anderen Dir vorgeworfene Delikte begangen hast. Warst Du nur per Zufall zugegen, hast Dich aber überhaupt nicht daran beteiligt, auch nicht davor oder danach, kann Dir nichts passieren. Das gilt besonders dann, wenn ein einzelner aus Deiner Gruppe ohne Zustimmung oder Mitwirkung von Dir eine Straftat verübt hat und Du nur deshalb angeklagt wirst, weil Du ebenfalls am Tatort gesehen wurdest. Das gilt besonders, wenn Du sogar noch fersucht hattest, den anderen Verbrecher von der Straftat abzuhalten und das auch beweisen kannst. Andernfalls gehörst Du im Laufe Deines Lebens bis zum Deinem Tod eingesperrt. Dann aber hast Du es in Deutschland sehr gut, weil Du dann nie wieder arbeiten musst für Deinen Lebensunterhalt. Du kannst Dich und dein Verbrecherpack aber in der Zelle nicht mehr fortpflanzen, musst als aufs B... verzichten,. Ist doch Klasse, Knacki?!

Liebe Community

An Alle die wirklich meinen sich hier in einem Internetforum an maßen zu müssen, einen noch Jugendlichen in dieser Art und Weise fertig zu machen weil er eine Frage falsch formuliert oder ein Delikt begangen hat Ich selber bin gerade erst 15 und Schüler eines Gymnasiums ich Frage mich nur leider wo ihre Soziale Erziehung geblieben ist? Es ist auch ein Delikt Rufmord zu begehen nicht wahr ? Ich Frage mich ob er zu dem Zeitpunkt schon ein ,wie sie es nannten, Knacki war oder noch nicht wenn nicht aber dann Frage ich mich ist es dann nicht auchein Verbrechen das geahndet werden sollte? Nämlich Rufmord? Ja!!! Erst Das Benehmen lernen und sich an die eigene Nase fassen und dann anderen Menschen klar machen dass sie etwas falsches getan haben undzwar in sachlichen und ruhigem Deutsch

Vielen dank für ihr Verständnis

Ist das Nötigung/Erpressung?

Jemand hat Videoaufnahmen vom 1.Geburtstag meiner Tochter von mir bekommen um sie auf eine CD zu brennen. Nun möchte uns diese Person dem Stick mit den Dateien nicht zurück geben, bzw. wir sollen für die Person im Gericht aussagen(lügen). Können wir diese Person jetzt anzeigen wegen Nötigung oder Erpressung? Bitte so schnell wie möglich , und sinnvoll, antworten. DANKE

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit um den Jugendarrest rum zu kommen?

ich sollte sozial stunden ableisten die konnte ich allerdings nicht erfüllen da ich ins Krankenhaus musste wo ich wegen Herzbeschwerden 2 Wochen lag in der zeit wo ich im Krankenhaus war kam ein Brief vom Gericht das ich wegen nicht Erfüllung 4 tag in Jugendarrest soll. die soll ich am 10.3 antreten

...zur Frage

Welche Strafe gegen räuberische Erpressung?

Mein Kumpel und sein Freund die heute keine Freunde sind waren angeklagt und stehen bald vor Gericht wegen räuberischer Erpressung. Sie erpressten regelrecht einen jüngeren Mann, bis dieser irgendwann zur Polizei ging. Die Erpressung war ohne Waffen und Gewalt nur Drohung. Mein Kumpel hat keine Vortstrafen und erlernt eine Ausbidlung. Ohne jetzt den Moralapostel zu spielen und: oooh so ein Böser .. oooh geschieht ihm Recht. Bleibt bitte sachlich. Er hat einen Anwalt was denkt ihr was auf ihn zukommen wird er ist 20 Jahre alt. Er bereut seine Tat.

...zur Frage

Komm ich in den Jugendarrest?

Hallo! Ich (16 Jahre) wurde gestern von der Polizei durchsucht, sie haben bei mir 2 Ecstasy Tabletten und Reines MDMA (1g) gefunden. Was passiert mit mir komme ich in den Jugendarrest ? Ich hatte ca vor n Halben jahr eine Anzeige wegen Diebstahl bekommen.

...zur Frage

mein sohn sitzt in u haft ihm wird computerbetrug sachschaden ca. 30 tausend euro vorgeworfen wie hoch kann die strafe ausfallen?

...zur Frage

Körperverletzung + räuberische erpressung ...

Hallo

bin 16 jahre alt und hatte vor 4 monaten eine anzeige für räuberische erpressung ... da ist noch nix gekommen und wird wahrscheinlich noch kommen von der staatsanwaltschaft stuttgart ... am samstag hatte ich eine schlägerei und hab wieder ne anzeige bekommen .... was würde mir yetzt passieren 2 anzeigen aufeinmal am laufen .... was für eine strafe wartet auf mich ...

DANKE AN ALLE .. UND KOMMT MIR NICHT MIT SELBER SCHULD ICH WEISS DASS ICH SCHEISSEG MEACHT HAB -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?