Hallo an alle Eltern, oder Lehrer,ich wollte um Eure Meinung fragen, in der 2 Klasse Mittelshule den Film Fak ju Göhte anzuschauen ist das nicht zu früh?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht sollte man keine Filme zur Unterhaltung schauen, sondern Filme, die gleichzeitig auch wo man was dazu lernen kann. Es gibt das Tagebuch der Anne Frank, die schon mehrfach verfilmt worden sind. Solche Unterhaltungsfilme kann man sich zu Hause anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin eine Schülerin und meine kleine Schwester hat ihn schon in der 5. Klasse gesehen und der zweite Teil ist meiner Meinung nach besser für Kinder geeignet als der erste. Aber denk daran, die Kinder sind heutzutage sehr früh reif und weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackforestlady
03.03.2016, 08:21

Frühreif, vielleicht körperlich, aber nicht geistige Reife, die fehlt bei vielen.

0
Kommentar von Loltana
03.03.2016, 08:22

geistig sind die kinder heute sehr weit zurück, wenn ich mir manche 18 jährigen angucke

0

Ja ich weiß dass man da eigentlich nichts machen kann aber ich denke gerade in der Schule sollten sich die Lehrer solche Filme mit den Kindern anschauen, die ohne dies Fäkalwörter auskommen! Aber trotzdem danke für deine Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das zu früh. Am besten mal mit der Lehrerin sprechen. Der Film ist nicht wirklich unterrichtsrelevant oder pädagogisch wertvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?