Hallo also ich hab jetzt schon seit 3 Wochen starke Kopfschmerzen was hat es mit dem Bild auf sich ?

Eingeringelte beachten  - (Kopfschmerzen, röntgen)

1 Antwort

Hallo,

wirso schickt dich dein Arzt zum röntgen vom Kopf ? Das wird nur bei Frakturen (brüchen) gemacht oder um metastasen festzustellen. Bei Kopfschmerzen wird eigendlich ein MRT gemacht. Geh bitte zum Neurologen dieser hilft dir. 

Zu deiner frage das ist dad hinterhauptbein /hintere schädelgrube und das sieht normal aus, das hat jeder so. Kannst dir mal Bilder ansehen bei google (röntgen schädel lateral). 

P.s. die Aufnahme vom Schädel hat schon eine größere Strahlenbelastung. Ich will ja nicht sagen das dein Arzt kein Plan hat aber bei Kopfschmerzen wird KEIN röntgen gemacht außer du hast Verdacht auf Fraktur und das kommt auch auf das Alter vom Patienten an. 

Wegen starker Kopfschmerzen und Unwohlsein ins Krankenhaus.

Ich habe schon seit einiger Zeit chronische Kopfschmerzen sowie Symptome einer Depression sowie/oder einer Schilddrüsenunterfunktion. Die Symptome der Depression wurden mir vom Arzt bestätigt und ich habe deshalb auch einige Arzttermine in den nächsten Wochen. Nun stören mich die Kopfschmerzen (und andere Symptome) so sehr dass ich am liebsten wieder zum Arzt gehen würde. Nun dauert es immer so lange, bis ich einen Termin bekomme.. Oder wenn ich sofort hingehe werde ich immer zu einen anderen Arzt geschickt (wo ich ja bald die Termine habe)

Daher dachte ich mir ins Krankenhaus bzw. ins Charité zu gehen, weil die Kopfschmerzen und anderen Symptome teilweise nicht mehr zu ertragen sind. Geht das? Kann ich wegen sowas einfach im Krankenhaus auftauchen und viel wichtiger - kann mir da sofort geholfen werden, ohne dass ich woandershin geschickt werde?

...zur Frage

Kann mir jemand meinen Röntgen Befund übersetzen von Arzt in Deutsch?

Hallo,

ich habe seit zwei Jahren ca. ziemliche Rücken Probleme habe es lange Zeit als Verspannung abgetan aber mittlerweile war es so schlimm dass ich lieber mal röntgen war. Folgende Beschwerden : Tägliches Kribbeln an einer bestimmten Stelle am Rücken(ca. Zwischen den Schulterblättern - Wirbelsäule), Stechende Schmerzen, Ziehen, Linke Hand/Fuß schlafen manchmal ein - nachts besonders.

Mein Befund heute beim Röntgen:

Deutlich paradoxe Halskyphose S-Förmige Skoliose der BWS Reguläre Haltung der LWS bei geringer Spondylose thorakolumbal sowie geringer Chondrose thorakolumbal und lumbosakral. Sonst unauffälliger Befund.

Kann mir jemand übersetzen?

Danke

...zur Frage

Immer wieder Starke Kopfschmerzen was kann man tun?

Hallo Guten Morgen

Ich habe seit Wochen Stake Kopfschmerzen  hilft zeitweise auch keine Schmerztabletten was könnte das  noch sein ?

...zur Frage

HILFE :starke Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit nach HWS zerrung (arbeitsunfall)

Hallo , hat jemand einen Rat was man noch machen kann nach einem Arbeitsunfall .Diagnose: HWS zerrung. 7 Wochen Reha ,Physio,jede menge Spritzen und auch Knochenbrecher haben nix geholfen . Röntgen und MRT sind ohne Befund  . welcher Arzt oder Klinik kann helfen die richtige Diagnose und die richtige Behandlung zu finden ?    vielen Dank

...zur Frage

Röntgen Befund kennt sich wer aus? Bild?

Ich weiß, der Arzt wird mir da helfen aber trotzdem bin ich neugierig. Ich wUrde wegen Rückenschmerzen zum Röntgen geschickt und hab erst am Dienstag einen neuen Termin. Schmerzen habe ich im roten Bereich. Erkennt da jemand etwas drauf?

...zur Frage

Starke Kopf-und Nierenschmerzen?

Hallo Seit gestern habe ich starke Nierenschmerzen beim lachen, oder wenn ich mich bewege, begleitet wird dies seit gestern Abend durch starke Kopfschmerzen. Woran liegt das, sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?