Hallo als ich 4 Jahre alt war hab ich mich im Urlaub verletzt. Meine Eltern haben dafür Schmerzensgeld bekommen. Habe ich einen Anspruch auf das Geld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja sicher, Deine Eltern hatten eigentlich die Pflicht, es treuhändig für Dich zu verwahren und mündelsicher anzulegen. Allerdings haben Sie für Dich wohl auch viel Geld aufgewendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicklbag
21.11.2015, 19:24

Ok. Danke dir

0

Das Geld ist Teil des Kindesvermögens, dessen Verwaltung bis zur Volljährigkeit allerdings den jeweiligen Inhabern der Vermögensfürsorge zukommt. Das wiederum sind die Eltern. 

Mit anderen Worten: Das Kind kommt gegen den Willen der Eltern "nicht ran" bis zur Volljährigkeit, es sei denn ein Gericht verfügt etwas anderes. 

Allerdings ist das auch kein Freibrief für die Eltern, denn diese verwalten das Kindesvermögen nur treuhänderisch. Alles, was nicht im Interesse des Kindes verwendet oder sachgerecht investiert wurde, ist dadurch ggf. mit Volljährigkeit zu erstatten. Strafrechtliche Konsequenzen sind in letzter Konsequenz ebenfalls denkbar.

Einschlägig ist hier der § 1602 Abs. 2 BGB.

Nach 1602 Abs. 2 BGB sind nur Erträge des Vermögens des minderjährigen Kindes und dessen eigenes Arbeitseinkommen für die das Vorliegen einer Bedürftigkeit (und damit eines Unterhaltsanspruches maßgeblich. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass der Stamm des Vermögens nicht angegriffen werden darf. 

Der Stamm des Vermögens eines minderjährigen Kindes darf zu dessen Unterhalt nur angegriffen werden, wenn das Einkommen der Eltern nicht ausreicht, ihren eigenen Unterhalt und den Unterhalt der Personen, denen gegenüber sie unterhaltspflichtig sind, zu decken, § 1603 Abs. 2 Satz 3, 2. Alternative BGB. 

Nachtrag: Allerdings wird das Geld, wie vorher schon richtig festgestellt, bis zur Volljährigkeit des Kindes durch die Eltern verwaltet. Das Motorrad kann man sich also erst mit 18 kaufen, wenn die Eltern dagegen sind.http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=185317

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Outdoor96
21.11.2015, 23:31

You're great, honey.

1

Nein. Das ist so, wie wenn du mit 13 eine "Straftat" begehst. Du kannst dann auch nicht angezeigt werden, wenn du 14 bist. Außerdem haben deine Eltern sicher viel Geld in dir gesteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?