Hallo allerseits.?Ich spüre seit ca 3 Minaten ein Ziehen unter dem Hodensack beim Urinieren.Weiß jemand was das sein könnte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Du.

Bist Du erregt (gewesen) oder hattest Sex? Meinetwegen auch Selbstbefriedigung? - und hinterher drückte plötzlich die Blase?

Dann lässt sich auch ein unangenehmes Ziehen in dem von Dir beschriebenen Bereich, als eine Möglichkeit, erklären.

LG

Alexander145 26.12.2016, 21:45

Nein.Ich denke durch den verschreibet oben denken alle seit 3 Minuten.Es sind aber 3 Monate

1
ChloeSLaurent 26.12.2016, 21:57

Sorry vorab - werte es also nicht als Vorwurf.

Aber warum bist Du nicht zum Doc gegangen? Wenn sowas nach wenigen Tagen nicht abklingt, geht jeder Mensch freiwillig zum Arzt, als sich damit so lange rumzuschlagen.

0
Alexander145 26.12.2016, 22:13

Weil es unregelmäßigen auftritt

1
ChloeSLaurent 26.12.2016, 22:45

Lass Dich von deinem Hausarzt umgehend zu einem Urologen überweisen. Und mit umgehend ist nicht "in 3 Monaten" gemeint.

Und komm jetzt bitte nicht auf den Gedanke, daß Dir das Hose-Runter-Ziehen vor dem Arzt irgendwelche Kopfzerbrechen bereitet. Trotz Schamgefühl und Vorzeigung deiner Genitalien, ist und bleibt das ein Arzt.

Ein Urologe sieht täglich Probleme  - und zwar ganz genau diese Körperteile beim Mann betreffend - und sieht niemals etwas lächerlich, sondern nimmt die Problematik ernst.

LG

0

Das kann alles Mögliche sein. Von einer Blasenentzündung bis zum Prostatakarzinom ist alles drin.

Kann dir leider nicht sagen was es ist.
Aber ein Artztbesuch währe besser als etwas zu übersehen.

Was möchtest Du wissen?