Hallo alle zusammen! Ich möchte gerne ein Geschäft eröffnen. Kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hallo SeZ3R...fangen wir mal von dem Letzten Kommentar hier an : stevies( 19.05.2016)...da sage ich dir schon im Vorfeld, ohne diesen "Verein" zu  überprüfen, der da Geld verleihen will, das sind die schwarzen Schafe der Geldgeber - Finger weg von Anbietern aus dem Ausland . das funktioniert nur im größeren Stil, unter anderen Voraussetzungen...

leider kann man dir hier nur pauschale Infos geben, da du ja nicht über mehr Einzelheiten reden möchtest...es ist genau so, wie hier andere auch sagen...du brauchst keine Angst zu haben z.B. bei einer Bank, die dir Geld leihen soll, daß die dir deine Geschäftsidee klaut...es ist nur möglich, wenn ein windiger Bankmitarbeiter solche Praktiken an sich hat, der sitzt aber schnell vor dem Staatsanwalt..

.du hast ja bei allem gute Zeugen, deine Eltern, die du mit Sicherheit auch in Sachen Bürgschaft benötigst, bei jedem seriösen Geldgeber..., sei es Bank, Sparkasse oder auch (privater Investor)...dazu später mal mehr...wenn es erforderlich wird ; des weiteren hat hier einer auch Recht, du brauchst, um einen Kredit zu bekommen, einen Business-Plan, des weiteren Gespräche mit der IHK und/oder HWK...das ist alles noch kostenlos...

sobald du an "dubiose Berater" gerätst, kann es Geld kosten, auch teuer werden...wie z.B. falsche "Unternehmensberater" und wie die sich alle schimpfen...es gibt da auch seriöse, aber die sind nicht preiswert und man sollte sie als Empfehlung bekommen; ich habe z.B. meine Berater Rechtsanwalt und Steuerberater schon Ewigkeiten und mehr oder weniger als Freunde gewonnen, also absolut korrekt...liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
23.06.2016, 00:16

@SeZ3R...danke für den Stern, lieb von dir...

0

Jede seriöse Geschäftsidee wird auch mit einem seriösen Kredit seitens der Bank gefördert.

Hast du überhaupt schon einen Businessplan erstellt? Wenn nein, solltest du das jetzt mal dringend nachholen.

Grüße von einer erfolgreich Selbständigen (gegründet 2009)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeZ3R
27.04.2016, 17:45

Ja das habe ich schon und meine Eltern unterstützen mich und ich habe mit Ihnen das Konzept entwickelt. Der Bank, also dem Kreditgeber werde ich nun ja meine Idee vorstellen. Wird vorher Vertraglich abgesichert, dass diese nicht einfach übernommen wird?

Gruß SeZ3R

0
Kommentar von Dekkert
14.05.2016, 09:39

Naiver Gedankengang.

Banken fördern nur Ideen, die sie schon kennen und die 100% erfolgssicher sind. Und verlangen endlose Sicherheiten.

0

Wenn das auf jeden Fall aufgeht - was brauchst du hier für Auskünfte? Und wenn du nicht mal die Branche nennst, kann dir keiner was raten (und hat bei deiner Paranoia, man könnte dir die Idee klauen, auch nicht so riesig Lust dazu). Aber ich habe mal was von Mikrokredit gehört, für welche, die sich selbständig machen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stevies
19.05.2016, 05:59

Sind Sie ein Geschäftsmann oder eine Frau? Haben Sie Geld brauchen, um Ihr eigenes Unternehmen gründen? Haben Sie Darlehen benötigen, um Ihre Schulden oder zahlen Sie Ihre Rechnungen zu begleichen oder ein nettes Geschäft beginnen? Haben Sie Geld für Ihr Projekt benötigen? Wir bieten gesicherte Darlehen in beliebiger Höhe und überall auf der Welt (Privatpersonen, Unternehmen, Immobilien und juristische Personen) in unserem Rate von 2% ausgezeichnet. Für die Anwendung Antworten und weitere Informationen an die folgende E-Mail-Adresse zu senden: (khalifafinancialcompanies@gmail.com
  oder khalifafinancialcompanies@hotmail.com)

http://khalifafinancialcompany.bravesites.com/

0

Lass dich mal von einem berater für selbstständige beraten der übernimmt deine geschäftsidee sicher nicht und hilft dir bei wichtigen fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tursikussi
27.04.2016, 17:37

Der Berater für Selbständige will aber auch von was leben. Und nachher hast du ein schöne Brochüre (vielleicht mit Hinweisen auf seine motivationsintensiven Seminare) in der Hand und eineinhalb Stunden in einem Büro verbracht, in dem es nach neuverlegten Spannteppichen riecht. Kostenpunkt geschätzte 150 Euro (plus MwSt.).

1

Sind denn noch mehr Leute, möglichst mit Erfahrung, der Meinng das deine Geschäftsidee aufgehen wird ? 

Kreditgeschäfte mit Fremden sind riskant. Das du keine Sicherheiten hast bist du ein astronomisch hohes Risiko und das wird dir viel Geld kosten. 

Bleibe mit deinem Traum am besten in Familie....suche dir bekannte / verwandte Geldgeber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeZ3R
27.04.2016, 17:46

Ja meine Eltern.

0

Immer diese alberne Angst von Anfängern, die einen Ideenklau befürchten.

Immer die gleiche Masche: Ihr spielt euch damit auf, dass sie etwas habt. Ihr habt nichts. Ich habe noch keine "tolle" Idee von Anfängern erlebt, die nicht trivial, bekannt und erfolglos erwiesen hat.

Geklaut werden nur Ideen, die funktionieren, das heißt am Markt bestätigte.

Keiner wird die Idee von einem Anfänger klauen. Sollte deine Idee wider Erwarten so gut sein, dann wird sie auch geklaut werden, aber erst wenn du dein Geschäft schon eröffnest hast, und du im Reichtum schwimmst.

Versuche mal, deine Idee an den Mann zu bringen, und du wirst erleben, dass die meisten dir nicht zuhören, bzw. deine Idee abtun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Crowdfundig könnte vielleicht was für Dich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeZ3R
27.04.2016, 17:42

Da muss ich aber doch auch meine Idee vorstellen um Spenden zu sammeln oder?

0
Kommentar von Nightlover70
27.04.2016, 17:45

Letztlich schon. Aber irgendwem wirst Du schon was preisgeben
müssen. Ansonsten wird niemand einen Kredit geben.

0

Was möchtest Du wissen?