Hallo alle zusammen ich bin warscheinlich nicht die einzige die einen Problem mit den Schwiegereltern haben. Habt ihr vielleicht paar tipps für mich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann Dir nur empfehlen, leg Dir ein sehr dickes Fell zu. Deine Schwiegereltern haben beschlossen, Dich nicht zu mögen, und daran kannst Du alleine leider nichts ändern.

Entscheidend ist, daß Dein Mann zu Dir und Eurem Sohn steht. 

Woher haben die Schwiegereltern eigentlich von Deiner Abtreibung erfahren? Nicht jeder Mensch kann damit unbefangen umgehen und Deine Schwiegereltern nutzen diese Information, ihr Urteil über Dich zu fällen.

Wenn ein klärendes Gespräch nicht hilft, würde ich den Kontakt zu den Schwiegereltern auf das nötigste reduzieren. Du bist Deinen Schwiegereltern keine Rechenschaft für Deine Vergangenheit schuldig.

Solange sie Euren Sohn liebevoll behandeln, kann dieser auch alleine oder mit seinem Vater ein paar Stunden mit seinen Großeltern verbringen, aber wenn sie in dieser Zeit schlecht über Dich reden, ist es an Deinem Mann, einzuschreiten.

Falls das mit der Abtreibung auch erfunden ist, sollte Dein Mann ein paar deutliche Worte sprechen.

Ich wünsche Dir, das Du mit Unterstützung Deines Mannes Deine Situation verbessern kannst.

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voverytea
19.01.2017, 22:15

ich habe noch nie abgetrieben und das haben die erzählt dass ich angeblich in der zeit wo ich jetzt mit meinem Mann verheiratet bin abgetrieben hätte und das noch von einem anderen Man.. ich werde versuchen nochmal den kontakt abzubrechen. Danke

0

stell deinerseits den kontakt ein. ich würde da nicht mehr auftauchen. sollten fragen aufkommen, nenne den grund und sage das es falsche 50ziger sind und das du keinen wert auf deren anwesenheit legst. dein mann kann mit kind ja immer wieder dorthin fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?