Hallo, abnehmen mit Hypnose, hat da jemand Erfahrung? Wielange hält die Hypnose an? Danke schon mal!

5 Antworten

Natürlich ist die Hypnose eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Wunsch nach Gewichtsreduktion zu unterstützen. Allerdings liegt hier der Schwerpunkt auf "unterstützen", denn ganz ohne den eigenen Willen und verändertem Essverhalten geht es nicht. Aber wer sich für diesen Weg entscheidet, hat ja schon eine ganze Menge Motivation, welche sich in der Hypnose noch erweitern und festigen lässt. Unbedingt wichtig ist ein Beratungsgespräch, welches auch einen ersten Eindruck vermittelt, ob der Hypnotiseur und sein Klient überhaupt zusammen passen. Von Hypnotisieren, die sich ausschließlich auf das Ablesen von allgemeinen Suggestionstexten "spezialisiert" haben, ist abzuraten. Jeder Mensch hat seinen ganz persönlichen Grund, warum er übergewichitg ist. Daher muss auch die Hypnose individuell an den Klienten angepasst werden. Wie lange die Hypnose ihre Wirkung behält hängt ganz von den persönlichen Umständen ab. Allerdings sind Auffrischungen ganz allgemein üblich. Weitere Infos sind bei hypnosezentrum-harzheim zu finden. Liebe Grüße Martina

Ruf doch einfach mal einen Hypnotiseuer an. Meistens führen die sogar selbst eine Praxis, das heisst, du bittest um Rückruf auf dem Anrufbeantworter, sie rufen dich dann persönlich zurück und dann kannst du sicher unverbindlich diese wichtigen Fragen stellen

Ich bin aufgeschlossen was Hypnose angeht und habe sogar selbst schon mal dran gedacht es mit einem Hypnotiseur zu versuchen (aber nicht wegen Abnehmen)

Ich denke, das ist wie Lotto, bei einer so seltenen Therapieform einen zu finden, der es schon mal machte.

Es gibt gute Erfolge mit dem mentalen Magenband. Eine Abnehm-Hypnose, die dir suggeriert, dass du ein Magenband hast. Du wirst dann einfach schneller satt. Bei den meisten klappt das, vor allem Jüngeren, unter 40. Wer älter ist, sollte sich dafür häufiger hypnotisieren lassen oder mit einer CD wiederholt hören.

2

Nur bei 1,66 m und 73 Kilo wird keine Krankenkasse diese OP genehmigen! Sie hat dafür noch kein krankhaftes Übergewicht. Adipositas ist das noch lange nicht!

0
2

Ich will ja kein Magensaft sondern eine Hypnose machen lassen!

0
18
@SannySonja

Das Magenband wird doch nicht per OP eingesetzt, sondern lediglich per Hypnose suggeriert.

Dies stellt EINE mögliche Herangehensweise dar. Für manche Menschen funktioniert das hervorragend, für andere nicht. Ein erfahrener Therapeut findet im Vorgespräch raus, welche Methode für welchen "Patienten" günstig ist.

2
2

Sorry meinte magenband!

0

Was möchtest Du wissen?