Hallo ab welcher Personenzahl muss ich eine Party anmelden in einem Eigentumshaus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

anmelden musst du das gar nicht, es wäre aber nett wenn du einen Zettel ins Treppenhaus hängst.

Darauf informierst du die Nachbarn und bittest um Verständnis wenn es an diesem Tag etwas lauter werden sollte. Das ist aber natürlich kein Freibrief für übermäßigen Lärm zu später Stunde.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dennishdlp 03.10.2017, 19:46

wir wohnen alleine in dem haus

0
Backkuenstlerin 03.10.2017, 19:52
@Dennishdlp

Ach so, für mich ist ein Eigentumshaus (ich wohne selbst in einem) ein Haus in dessen Wohnungen die Eigentümer selbst wohnen, das was du jetzt beschreibst ist für mich ein Einfamilienhaus. 

Aber macht ja nichts, wünsche dir noch eine schöne Party.   

0

Kurz mal zur klärung wenn du der Eigentümer bist (Eigentumshaus) dann kannst du an sich machen was du willst solange es nicht menschen einschließt die keine lust auf das haben was du da machst.

Der Besitzer eines Hauses hat fast die selben rechte besitzt aber nicht das eigentumsrecht sprich er kann auch parties machen usw ohne zu fragen aber er kann das haus nicht verkaufen weil es ihm nicht behört, ....

Der Mieter eines Hauses ist der Vertragsunterzeichnende und hat fast die selben rechte wie der besitzer mit dem unterschied das er für das bleiberecht zahlt (miete) und dinge die im mietvertrag festgehalten sind anheimhängt sowie dem  mietrecht. Auch er darf feiern ohne zu fragen (solange es um nen ganzes Haus geht bei einzel wohnung in gemeinsamen haus kann er es an sich auch bis 22 uhr und absprache mit nachbarn falls die schallisolierung nicht völlig gegeben ist)

Der Untermieter hat die selben rechte wie der mieter mit dem unterschied das der verieter ihn nicht als vertragspartner und somit auch nicht der ansprechspartner ist sondern der hauptmieter....

Und Besetzer haben keine rechte im bezug auf besitz es sei denn er wohnt da eine bestimmte anzahl an jahren dann fällt an ihm das besitz recht aber nicht das eigentumsrecht (aber ich kann nicht sagen wieviel jahre das ist und 100% weiß ich nicht ob das gesetz noch gültigkeit hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnich, da es privatgelände ist. nur musst du dafür sorgen, dass die leute auch dem gelände bleiben und nicht die nachbarn stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du sie alle in deinem Haus verstauen kannst, ist alles gut.
Machst du eine Straßenparty, sieht es wieder anders aus...😎👀

Also alles in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?