Hallo 4 Monates altes Welpe ist krank oder vergiftet es kommt weiße Flüssigkeit und von hinten blutet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tierklinik? Woher sollen wir wissen was der Hund aufgenommen hat oder was er hat.

Was wurde denn noch gemacht außer der Infusion? Welche weiteren Behandlungen haben die Ärzte vorgeschlagen?

Der Welpe gehört mir nicht und der befindet sich nicht in Deutschland leider 

0

Ja dann sollen die Besitzer nochmal zum Tierarzt fahren oder in die Klinik.

1

wenn der welpe nicht in deutschland ist,  wie   alt  ist  denn der welpe , ??  wann wurde  er  von seiner muttter getrennt ??  vermutlich ist er viel zu früh von seine r mutter getrennt worden . oder wurde  von einem  so genanntem  vermehrer  vermittelt, die achten nicht auf die gesundheit  der  welpen  und auch nicht auf die gesundheit  der mütter  - sie wollen nur eines    sehr schnell viel geld verdienen .

Wie der junge gesagt hat 4 Monaten alt und mit wie viel Monaten er den gekauft hat kp 

0

Hey hallo und sorry,

schein bar bist du in tierärtzlicher Behandlung (Infusion). Was willst du noch mehr machen als bei den Behandlungen dabei sein, beten, und in seiner Nähe sein (Körperkontakt)!!!

Was möchtest Du wissen?