Hallo & zwar wollte ich fragen ob es schlimm ist wenn ich meine Pille nur 17 Tage nehme statt 21 Tage?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst die Pause problemlos ohne Schutzverlust verschieben; vorziehen (nach mindestens 14 eingenommenen Pillen), nach hinten verschieben, verkürzen oder auch ausfallen lassen (Langzeitzyklus).

Nur nicht verlängern - also maximal 7 Tage Einnahmefrei!

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Bei normalen, einphasigen Mikropillen ist das kein Pproblem. Ab mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen kannst du in eine siebentägige Pause gehen und bist durchgängig sicher geschützt.
  • Zum Verschieben der Regelblutung empfiehlt es sich aber eigentlich, die Einnahmephase zu verlängern statt zu verkürzen. Seltener die Blutung ist auch angenehmer als noch häufiger. 
  • Du kannst die Pause auch ausfallen lassen oder beliebig mehr als 21 Pillen nehmen, bevor du die nächste Pause einlegst.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

normalerweise sollte das kein Problem sein (Erfahrungswerte), wenn du es einmalig machst. Viele machen das, um bspw. nicht gerade in der einen Woche Urlaub auch noch die Periode zu bekommen. Dann wird die Periode allerdings früher eintreten. Wenn du aber regelmäßig von den Vorgaben abweichst, solltest du deinen Frauenarzt konsultieren. 

Hoffe, ich konnte dir mit der Antwort helfen, vG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pangaea 11.10.2017, 09:49

Man muss nicht den Frauenarzt konsultieren, wenn man die Pause verschieben will. Auch nicht, wenn man das öfter macht.

Hauptsache man hält sich an die eiserne Regel, dass man die Pause niemals verlängern darf und dass man erst frühestens dann in die Pause gehen kann, wenn man vorher mindestens 14 Pillen genommen hat.

0
GeriEsKey 11.10.2017, 20:38
@Pangaea

Von deinen eisernen Regeln steht weder etwas auf der Packungsbeilage, noch wird sie dir ein Arzt bestätigen können. Und müssen tut man natürlich nichts. Es war eine Empfehlung, wenn man es häufiger machen möchte. Schließlich handelt es sich um Medikamente. Hormonbomben um genau zu sein, die einiges an Nebenwirkungen hervorrufen können.

0

Hallo,

Nein, da eine geschützte Pause nach mindestens 14 Pillen möglich ist.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jjYoloJockeljj

Sobald die Pille 14 Tage fehlerfrei genommen wurde kann man bei vollem Schutz in die Pause gehen. Das gilt aber nicht für die Belara.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?