Hallo , wer kennt ein Rezept für einen Rahmkuchen ohne Mehl , mit Quark und saurer Sahne , also Low Carb?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

käsekuchen mit insgesamt 7,6KH:

1/4tasse, 60g flüssige sahne

250g doppelrahm-frischkäse

9blatt weiße gelatine

1/4tasse wasser, kaltes

2zimmerwarme eier

3eßl.vanille-extrakt

1eßl.zitronensaft u. abgeriebenes v, 1/4zitrone

3/4tasse,190g flüssige schlagsahne

bringen sie 1/4tasse sahne u.frischkäse in einem kleinen topf bei kleiner hitze zum schmelzen. fügen sie die gelatine, die vorher 10min in tasse kaltes wasser gequollen hat dazu.

schlagen sie die masse mit dem schneebesen bis sie zu sieden beginnt und nehmen sie dann von der kochstelle.

wenn masse erkaltet ist, fügen sie das glattgeschlagene eigelb, vanille, zitronensaft u.-abrieb dazu und wüezen nach belieben mit süssstoff.

3/4 tasse sahne zu schlagsahne und eiweiß zu eischnee schlagen.

ziehen sie beides unter die erkaltete käsemasse.

stäuben sie einige prisen zimt darüber bevor sie die masse in eine gefettete kastenform füllen und für einige stunden in den kühlschrank stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst tortenboden mit insgesamt 3KH:

3 eiweiß, 2 eigelb, 2 eßl. trockener, aber möglichst cremiger magerquark.

backofen auf 150 grad vorheizen, backform fetten.

eier sorgfältig trennen.

eigelb, quark, süssstoff schaumig rühren.

eiweiß zu schnittfestem eischnee schlagen.

ziehen sie den schnee vorsichtig und schnell unter die eigelbmasse.

masse in backform verteilen und ca. 30 minuten bei 150grad backen.

ist echt schwierig in dem uralten, vergilbten buch zu lesen.

mach ich dann morgen und melde mich dann nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja hab ich. no carb kuchen, pfefferminzwürfel, schokoladenkugeln.

ich schreibs dir, versprochen.

aber muss erst mit lupe unter leselampe lesen und abschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schau nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?