Hallo Weis jemand welches Mittel für eine Darmreinigung aus der Apotheke am besten istDarmreinigung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt ganz darauf, aus welchen Gründen Du Deinen Darm "reinigen" willst! Willst Du lediglich abführen, weil Du verstopft bist, reicht Laxoberal oder Dulcolax. Willst Du, z.B. für eine Untersuchung, Deinen Darm völlig frei bekommen, kannst Du es mit Glaubersalz versuchen (das wirkt aber ordentlich!). Auf relativ milde Art und Weise reinigst Du Deinen Darm mit einem herkömmlichen Einlauf.

Glaubersalz bekommt man das runter ?? ohne sich zu übergeben

0

Hallo zimtstern77! Ich bin der Meinung, eine Darmreinigung ist nur dann sinnvoll, wenn sie eine Leberreinigung mit einschließt. Zuvor sollte man aber die Nieren mit einer Teekur ca. 14 Tage durchspülen, damit sie dann nicht überlastet werden. Eine Kräutermischung dazu kann man in der Apotheke herstellen lassen. Für die Darmreinigung ist Bittersalz ein gutes Mittel. In Verbindung mit Olivenöl und Grapefruit-Saft ergibt sich die Reinigung nach H. Clark, mit der ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Die ist im Netz leider schon zu kompliziert beschrieben, im Grunde aber sehr einfach durchzuführen. Wenn Du mehr Info zum Thema brauchst, schreib mir. Netten Gruß von Engelbert

Evtl. Glaubersalz, am besten fragst Du direkt in der Apotheke nach.

Hallo,

ich würde dir Detox empfehlen. Das ist ein natürliches Mittel, das auf samfte Weise den Darm reinigt. Leider ist dieses Medikament auf Dauer etwas teuer. Deswegen würde ich es an deiner Stelle einfach online bestellen, z.B. bei vivavita.de Vivavita ist ein Verein durch den man vergünstigt rezepfreie und rezeptpflichtige Medikamente bekommt. Gerade, wenn man viel aus der Apotheke benötigt (in meinem Alter kommt das sehr häufig vor) lohnt sich die Mitgliedschaft. DOrt kannst du dich auch gut von Ärzten beraten lassen, was deinen Darm angeht.

Ich wünsche dir eine gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?