hallo .:) was gibt es so für berufe in Richtung "Recht", außer Anwalt oder Richter und in denen man möglichst nicht Jura oder überhaupt studieren muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

" Rechtskunde" ist in jedem Beruf gefragt - und  ist auch Teil jeder Ausbildung - das wirst Du in der Praxis schnell merken .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn dein Fokus auf das Fachgebiet Jura liegen soll du jedoch kein Studium absolvieren möchtest wären der Beruf Justizfachangestellter sowie Rechtsanwaltsfachangestellter zwei Berufe mit einem hohen Fokus auf Jura. Aber auch als Notarfachangestellter hast du viele Berührungspunkte mit juristischen Gebieten. 

Kommt natürlich darauf an, ob du allgemein mit dem Rechtsgebiet in Berührung kommen möchtest oder eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Gebiet für dich in Frage kommt. Berufe in denen größere rechtliche Kompetenzen gefragt sind wären auch Steuerfachangestellter, Verwaltungsfachangestellter oder auch eine Ausbildung beim Finanzamt. Ich denke es existieren auch weitere Gebiete, in denen ein starker Fokus auf Jura gelegt wird. Mitunter solltest du dich auch beim Arbeitsamt bezüglich der Berufswahl beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fußballspieler - Rechtsaußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Justizfachangestellte/r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtsanwaltgehilfe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?