Hallo , unzwar meine Frage ist , warum ist Butan bei 20c° Gasförmig , aber Butanol flüssig , wäre super wenn mir dies jemand erklären könnte LG Juko?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das stichwort, was dafür verantwortlich ist lautet "Wasserstoff-Brückenbindungen"

der offensichtliche unterschied zwischen deinen beiden moelülen ist die OH-Gruppe des alkohols. Zwischen den O und H von zwei alkohol molekülen können sich wasserstoff brücken aufbauen. das ist eine art zwiscchen molekulare bindung.

Wenn mann die substanz in den gasförmigen zustand überführen will, muss man diese bindung überwinden, und das braucht energie. Deswegen liegt der siepunkt höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
juko2016 13.05.2016, 11:06

Alles klar , 

Danke für de schnelle und hilfreiche Antworte 

LG Juko

0

Was möchtest Du wissen?