Hallo, kann mir jemand sagen ob es ok ist wenn ein 5 jähriges Kind (im Oktober 6 Jahre) 36 kg wiegt bei einer Größe von 130 cm?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Vater hat doch bestimmt auch das geteilte Sorgerecht, dann kann er mit dem Kind auch zum Arzt gehen,wenn die Mutter nicht mit zieht.

Du wirst das Übergewicht aber nur ändern können, wenn ihr die Mutter überzeugt, das es das Kind krank machen kann.

Alle  zwei Wochen kannst du da nicht viel erreichen, wenn sie zu Hause essen darf, was sie möchte, bzw, nicht darauf geachtet wird.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist Uebergewicht, aber in dem Alter waechst sich das ja noch leicht aus, wenn die Suessigkeiten weggelassen werden und auf regelmaessiges Rumtollen / Sport geachtet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
24.08.2015, 09:05

Wenn du rechts auf "Mehr" klickst kannst du kommentieren :-)

Ich wette die Kleine bekommt Suessigkeiten, Knabberzeug und/oder gesuesste Getraenke unter der Woche. Von der Mutter, von den Muettern von Freunden, etc. - in dem Alter hat man schwer Kontrolle darueber.

0

Das sit übergewichtig .. aber wie willst Du es ändern bzw. Ihr, wenn das Kind nur jedes zweite Wochenende da ist .. das wird man schon mal das Gesprächmit der Mutter des Kindes suchen müssen .. vielleicht auch erstmal um die Ecke rum (über die Großeltern) etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist definitiv zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kind (Mädchen) ist nicht mein Kind sondern das von meinem Freund. Da Sie aller 14 Tage bei uns ist und Vater und Mutter nicht miteinander reden wissen wir auch nicht was der Kinderarzt dazu sagt. Es ist nur echt schlimm mit anzusehen das Sie so einen großen Bauch vor sich herschiebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein von den Werten ist das zuviel. Was sagt denn der Kinderarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vater hat leider nicht das geteilte Sorgerecht, das ist ja das Problem. Das Kind wird am 5. September auch eingeschult, davon hat uns die Mutter auch nichts gesagt bis jetzt, wissen es nur vom Kind. Also ist es alles leicht kompliziert und für mich auch sehr nervig.

Ich danke euch trotzdem für die Antworten und das meine Vermutung damit bestätigt wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist ja schon seit 2 Jahren so dick und Süßes gibt es bei uns für Sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich würde abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?