hallo , kann mir jemand bitte helfen bezüglich Kündigungsfristen Dehoga in NRW ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@DarthMario72 hat Dir die richtige Antwort schon gegeben.

Gelten da nicht die 14 Tage ?

In diesem Fall leider nein. Das ist die gesetzliche verkürzte Kündigungsfrist während der Probezeit nach § 622 Abs. 3 BGB.

Diese kann zwar nicht einzelvertraglich aber durch Tarifvertrag verkürzt werden (§ 622 Abs. 4 BGB)  und das ist hier der Fall.

http://www.felser.de/blog/kuendigungsfrist-mtv-hotel-gaststaetten-dehoga/nrw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
28.06.2016, 13:15

Sorry, habe gerade gemerkt dass der Link nicht funktioniert. Die Antwort bleibt aber trotzdem die gleiche.

1

Nein, das ist leider so in Ordnung. Es gilt ja offenbar der Dehoga-Tarifvertrag. Dort ist in § 15 des Manteltarifvertrags geregelt: 

15.1 Das Arbeitsverhältnis kann innerhalb der ersten 14 Tage beiderseits mit täglicher Frist gekündigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Tage gelten natürlich auf keinen Fall. Die Kündigung ist aber trotzdem gültig zum richtigen Termin.

Bis dahin steht dir auch dein Lohn noch zu. (musst natürlich dann auch noch deine Arbeitskraft anbieten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
28.06.2016, 12:32

Falsch. Frage richtig lesen!

1
Kommentar von taika7
28.06.2016, 12:34

Hallo DerHans ,

also im schreiben steht :  Hiermit kündigen wir das zwischen uns bestehende Anstellungsverhältnis ordentlich und fristgerecht zum 30 Juni . Zum Ausgleich etwaiger Urlaubs oder sonstiger Ansprüche entbinden wir Sie ab sofort von der Verpflichtung zur Erbringung Ihrer Leistungen aus dem Anstellungsvertrag .

Was verstehen Sie daraus ? 

0

Was möchtest Du wissen?