Hallo ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Hund zu besorgen es sollte am besten ein kleiner Hund sein er sollte auch nicht so viel haaren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Auswahlkriterien entsprechen in etwa der Überlegung "Ich möchte ein Auto kaufen und es soll rot sein und ein Diesel". Absolut ungeeignet um da konkret Rassen zu empfehlen.

Danach kommen viele Rassen und Frage und gleichzeitig keine wirklich da jede Rasse ein oder mehrere große ABER bei den Ansprüchen und Eigenschaften mitbringt zu denen du nichts schreibst.

Kannst du mit Jagdtrieb leben und einem Hund der ggf. nie von der Leine kann? Willst du einen Großteil deiner Freizeit der Auslastung deines Hundes widmen, auch im Verein?

Orientier dich erstmal auf der Seite des VDH für welche Bereiche Hunderassen spezialisiert gezüchtet wurden. Vermutlich kommen für dich nur die Hunde der Begleithundegruppe in Frage, da grade die Jagdhunde und Hütehunde zu anspruchsvoll in der Führung sind für Menschen die sich nur über die Größe des Hunde als Kriterium Gedanken machen.

http://www.vdh.de/welpen/welche-rasse-passt-zu-mir

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor Du Dir Gedanken um die Hunderasse machst solltest Du zuerst mal eins oder zwei dicke Bücher über Hundehaltung und Hundeerziehung lesen damit Du weißt was auf Dich zukommt und welche Bedürfnisse ein Hund hat.

Wenn Du Dich genau informiert hast würde ich Dir dazu raten das Du Dich mal in Tierheimen oder auf den Internetseiten von Tierschutzorganisationen wie z.B.Zergportal umsiehst.

Dort findest Du Hunde in jedem Alter, Größe, Farbe und Fellart die alle ein schönes Zuhause suchen. Da ist bestimmt auch einer dabei der Dir gefällt.

http://zergportal.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du dir einen Hund zulegst denk daran: Ein Hund braucht genug Platz und Täglichen Auslauf, kostet Geld kann nicht Stundenlang Zuhause gelassen werden uvm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du mit dem Hund vor? Darf er Jagdtrieb haben? Bist du Ersthundehalter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorgen? Ein Hund der nicht so viel haart? Bitte setze dich erstmal mit den Grudbedürfnissen eines Hundes auseinander bevor du über die Rasse nachdenkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kannst du dem Hund bieten? 2-4 Stunden musst du mit jedem Hund täglich raus. Hast du die Zeit für einen hund? Ist er nie länger als 5 - 6 stunden allelne? 

Hast du genug Geld? Ein Hund ist teuer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Yorkshire Terrier der haart garnicht da es ein Allergikerhund ist
Allerdings braucht er sehr viel Auslauf und Beschäftigung
Informiere dich über Yorkshire Terrier und hol bitte nur einen zu dir wenn er wirklich in ein Leben passt und du Zeit, Lust und die Möglichkeit hast ihm alles zu bieten was er braucht
PS: mit Yorkshire Terriern muss man entweder zum hjndefriseur oder man muss die Haare selbst schneiden da er sein Fell ja nicht verliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Coton de Tulear haart gar nicht :) Und klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine beagle hündin und könnte mir keinen besseren hund vorstellen. Sie geht bis knapp unters knie und ist sehr menschenfreundlich. Das einzige was ist dass siw eben ein jagdhund ist und deshalb nicht von der leine kann und viel auslauf braucht. Aber sonst ist ein beagle sehr zu empfehlen:) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?