hallo ich habe eine dringende frage und zwar sind ja heute die wahlen in berlin und ich verstehe nicht was für wahlen das sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fangen wir mal ganz von vorne an:
Der Staat "Deutschland" wird durch den Bundestag vertreten. Deutschland besteht aber aus 16 einzelnen Teilstaaten, die Bundesländer genannt werden. Es gibt auch freie Städte, eine davon ist Berlin.

Jedes Bundesland (und jede freie Stadt) haben eigene Parlamente, die alle fünf Jahre gewählt werden. Diese Parlamente entscheiden über Landespolitik: Wie viele Jahre soll die Schule/das Abi gehen? Welche Bauvorhaben sollen gefördert werden? Wie lange dürfen Geschäfte am Wochenende offen haben? Und vieles mehr.

In Berlin wird heute dieses Parlament, das "Abgeordnetenhaus", gewählt. Zusätzlich wird noch die BVV gewählt - die Bezirksverordnetenversammlung, die über Bezirkspolitik wie Straßensanierung, das Pflanzen von Blumen usw. entscheidet.

Hoffe, das war soweit verständlich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yagmur325 19.09.2016, 21:36

Danke ich habe alles verstanden noch eine Frage wegen dem Abgeordnetenhaus da wird ja einmal ein einzelner Kandidat gewählt und einmal eine Partei das hab ich nicht ganz verstanden warum

0

Die Berlinwahl liegt auf dem Niveau der Landtagswahlen. Da Berlin als "Bundesland" zählt, wird heute die "Landesregierung" gewählt. Ähnlich wie in MV vor 2 Wochen, nur das Berlin ein Stadtstaat ist und der Landtag stattdessen Abgeordnetenhaus heißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgeordnetenhaus - also eines Ebene unter dem Bundestag. In Bundesländern, die keine Stadtstaaten wie Berlin sind, spricht man auch von Landtagswahlen. Weil Berlin aber ein Stadtstaat ist, heißt es dort Abgeordnetenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yagmur325 18.09.2016, 16:13

also ich kenne mich da garnicht aus was wird da denn gewählt?

0

Was möchtest Du wissen?