Hallo , ich habe da ein problem...kann mir wer weiter helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein einmaliges Schwarzfahren geht nicht so ohne weiteres vor Gericht.

Dazu müßtest Du alle Mahnungen missachten usw. ..... unendliche Geschichte

Mahnung abwarten, leider fallen dann noch einmal Gebühren an, und zahlen.

Mahnungen kommen eigentlich frühestens nach 14 Tagen.

Dann ist alles aus der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MirEgal2
30.04.2016, 12:37

ah okay ,ich dachte nämlich nach 1 woche ,danke :)

0

Wenn es das erste mal war, dann musst du nicht vor Gericht... Erst beim 4. mal oder so keine Sorge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MirEgal2
30.04.2016, 12:33

ist das 2. mal aber davor wurde ich von den kontrolleur der rmv erwischt aber dies war schon 1 - 2 jahre her

0
Kommentar von fitnesshase
30.04.2016, 12:34

Bei 2malen geht das denke ich nicht vor Gericht. normalerweise bekommst du eine Mahnung, musst dann halt noch mal 5euro mehr zahlen

0
Kommentar von MirEgal2
30.04.2016, 12:37

5 oder 15 ?

0

Was möchtest Du wissen?