hallo ich habe da ein problem in einer fragestellung . Meine hohe Auffassungsgabe was kann mann dafür noch schreiben Hohe (normale)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geht es um eine Bewerbung?
Da ist "hohe Auffasungsgabe" durchaus ok, ansonsten halt "große" oder "überdurchschnittliche"
Alternativen wären noch:

  • Menschenkenntnis
  • Auffassungsvermögen/gabe
  • Aufnahmefähigkeit
  • Lernfähigkeit

Sensibel/Hochsensibel könnte passen. Kenne leider den Kontext nicht.

Ich habe eine schnelle Auffassungsgabe

hervorragende

mein Intellekt

kann mann da auch noch ein anderes wort einsetzen  so ganz schnell bin ich auch nicht

0

In Verbindung mit Auffassungsgabe verwendet man:

gute oder auch sehr gute.

Aber v ersuche das von dir verwendete "mann" nur mit einem "n", also "man" zu schreiben.


Was möchtest Du wissen?