Ich kann nicht so gut schlafen, liegt es an der Pille oder bin ich schwanger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wieder jemand der den beipackzettel nicht lesen kann. wenn man die allererste pille am 1. tag der periode nimmt, ist man sofort geschützt, fängt man mit der pille an einem anderen tag an, dauert es einige tage bis der schutz aufgebaut ist.

wenn du also am 1.11. deine Periode bekommen hast aber erst am 6.11. mit der pille angefangen hast, warst du am 11.11. nicht geschützt. ob du jetzt schwanger sein könntest kannst du mit einem entsprechenden test herausfinden. es gibt frühtests die nach einer bestimmten anzahl von tagen nach dem sex bereits ein recht sicheres ergebnis anzeigen.

für die zukunft: geh nochmal zu deinem frauenarzt und lass dir vernünftig erklären wie man die pille richtig nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comcomres
22.11.2016, 14:37

Also wenn ich die Pille nehme bin ich est nach 1 woche richtig geschützt davor nicht?

0

Eigentlich ist es im Beipackzettel genau beschrieben. Du sollst mit der Pilleneinnahme am ersten Tag Deiner Periode beginnen. Du hast das gekonnt und erfolgreich ignoriert und erst nach dem Ende der Periode mit der Einnahme begonnen.

Wenn Du aber nicht am ersten Tag der Periode mit der Pille beginnst, dann wirkt der Schutz nicht von Anfang an. Der Empfängnisschutz ist dann erst nach 7 regelmässigen Einnahmetagen vollständig wirksam, das wäre bei Dir ab dem 13.11. gewesen. 

Die Doppeleinnahme beeinträchtigt die Wirksamkeit der Pille nicht. Du darfst die Doppeleinnahme aber nicht durch Weglassen der Pille an einem anderen Tag ausgleichen.

Schwankungen in der Einnahmezeit von +/- 3 Stunden sind unerheblich. Einmalig kannst Du eine vergessene Pille auch innerhalb der Nachnehmezeit von 12 Stunden nachholen.

Zusammengefasst: Aufgrund der Nichtbeachtung der Einnahmevorschriften, kannst Du nicht davon ausgehen, dass beim Sex am 11.11. und 12.11. bereits vollständiger Empfängnisschutz bestanden hat. Dass ihr die Kopulation kurz vor dem Samenerguss beendet habt, ist keine Garantie dafür, dass  kein Sperma in die Vagina gelangt ist. Also besteht ein gewisses Risiko, dass Du schwanger sein könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comcomres
22.11.2016, 14:59

Hab jetzt einen Test gemacht und ich bin nicht schwanger dann habe ich glückgehabt und sollte ich mehr aufpassen, dennoch Dankeschön es sind wohl die Symptome der Pille 

0

Es ist sehr wahrscheinlich, dass eine Schwangerschaft zu Schlafstörungen führt.
Pr. Dr. Dipl.-Ing. Peter Hans Ulrich Schubert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comcomres
22.11.2016, 15:17

Ich habe gerade einen Test gemacht und die war negative 

0
Kommentar von comcomres
22.11.2016, 15:18

Ich werde jedoch noch einen Test machen, aber die war negative ich habe eine Frage kann ich jetzt mit der Pille aufhören und auf meine Blutung warten so wird es sicherer oder?

0
Kommentar von BurndyWorld
22.11.2016, 15:21

Die Fehlerquote bei solch einem Test liegt ungefähr bei 45%. Um ein Eindeutiges Ergebnis zu erhalten, würde ich trotzdem einen Arzt aufsuchen.
Ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen.
Pr. Dr. Dipl.-Ing. Peter Hans Ulrich Schubert

0
Kommentar von BurndyWorld
22.11.2016, 16:01

Ich würde es ihnen strengstens empfehlen einen Arzt, der sich in diesem Fachbereich auskennt, aufzusuchen.
Pr. Dr. Dipl.-Ing. Peter Hans Ulrich Schubert

0
Kommentar von BurndyWorld
22.11.2016, 16:15

Ich würde trotzdem um sicher zu gehen zum Arzt. Auch wenn du nicht gerne dort hingehst. Du solltest!.
Pr. Dr. Dipl.-Ing Peter Hans Ulrich Schubert

0
Kommentar von BurndyWorld
22.11.2016, 16:40

Ich würde sicherheitshalber weiterhin die Pille benutzen.
Dr. Pr. Dipl.-Ing Peter Hans Ulrich Schubert

0

Was möchtest Du wissen?