Hallo , ich brauche einen Gutachter für ein vererbtes Haus. Wohin kann ich mich wenden um einen wirklich seriösen zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten gutachter sind seriös, suche einfach im internet nach wohnort einen gutachter in deiner nähe. Mein mann ist gutachter, war früher oberbauleiter und ganz früher stahl-und betonbaumeister. Viele davon haben also vorausbildungen genossen und kennen sich gut aus bevor sie gutachten erstellen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Gutachter sind seriös, genau wie die Hütchenspieler. Was nützt das ! Such dir einen Gutachter der die anhand seines Lebenslauf nachweisen kann das er was gelernt hat und Erfahrung hat. IHK Gutachter werden z.B: von der IHK geprüft. Ob die Seriös sind ist eine ganz andere Frage. Am besten mehrere anfragen oder gleuch eine Ausschreibung machen.https://www.gutachterundsachverstaendige.de/e.de/ gibts kostemlos Auschreibungen. Und dann nicht nur den Preis vergleichen. Gutachter darf sich jeder nennen auch ein Unseröser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich verstehe euch alle nicht ! Warum habt ihr immer noch eine Mauer im Kopf !

Es gibt keinen Prototyp Gutachter !

Es gibt Menschen mit Fachwissen , 

Es gibt Arschlöcher .

Es gibt Menschen die einfach nur Ihre Zeit absitzen etc

Und alles was du so im Leben selber mitgemacht hast.

JAJA alle wollen nur dein Bestes ?.

Es gibt einen Unabhängigen Gutachter Ausschuss in deiner Stadt.

An die kamst du dich wenden oder auch nicht liegt immer am Menschen !

Das Wort Unabhängig finde ich besonders Lustig !

Wenn du wüstest wie viele Möglichkeiten es gibt dein Haus zu schätzen würdest du lachen ,weinen und ausrasten !

Die Banken rechnen am lustigsten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D2000
22.08.2016, 12:59

Menschlicher Immobilienmakler und einen Menschlichen Bausachverständigen mit Fachwissen (Papier ist geduldig !)sind in Kombi unschlagbar aber die beiden musst du erstmal finden . Das möchten die meisten aber nicht da beide Geld kosten. Beide geben dir einen Schätzwert ja aber das Aufgaben Gebiet decken nur beide zusammen ab.

Wählst du nur einen von beiden wirst du nicht den sehr nahen wirklichen Wert herausbekommen.

Das gleiche gilt für einen Unabhängigen Gutachter.

Wenn du nur ein obligatorischen Wert haben willst der Juristisch haltbar ist nimmst du den U. Gutachter .

z.B https://www.stuttgart.de/gutachterausschuss

Schön und gut aber nichts geht über die Erfahrung eines Immobilienmaklers und das Wissen über den Baulichen Zustand eines Bausachverständigen.

0

Beim BUNDESVERBAND DEUTSCHER BAUSACHVERSTÄNDIGER

http://www.bbausv.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?