Hallo Habe einen trockner etwas älter nun wird die trommel nicht mehr warm. Was kann es sein und wo sind diese sensoren Ist n bauknecht trk 3670 Dank euch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Diddi1829


Im Bereich des Heizkörpers befinden sich die Thermostate. Es könnte auch sein dass der Übertemperaturschutz ausgeschaltet hat. Der Übertemperaturschutz  befindet  ich in der  Nähe   des Heizkörpers  und  kann eventuell durch das  Eindrücken eines färbigen Knopfes  wieder aktiviert  werden. Wenn kein färbiger Knopf vorhanden ist  dann  muss er erneuert werden.

Gruß  HobbyTfz



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast unter Umständen eine Art Messingschleifbürste, die auf einem Kontakt an der umlaufenden Trommelwand anliegt: Diesen Schleifarm mit seiner Bürste findest Du normalerweise, wenn Du oben den Deckel aufmachst. Dieser Arm kontaktiert die Feuchtigkeitssensoren und wenn der Kontakt weg ist geht der Trockner von "Trocken" aus. Da würde ich mal schauen...

Dann hast Du in der Steuerung ein Relais, das die Heizung anwirft... hier mal schauen, ob unten am Relais die Lötstellen kaputt sind (kalte Lötstellen) und letztlich hast Du noch einen oder zwei Thermoschutzkontakte direkt hinten bei der Heizung (außen an der Trommelrückwand) sitzen, die evtl. verschlissene Kontakte haben können.

Das wären die relevanten Stellen...

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, kaufe Dir einen neuen, erst recht wenn der jetzige alt ist! Die neueren sind wesentlich sparsamer, was den Stromverbrauch angeht, das holst Du schnell wieder raus! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gluglu
22.12.2015, 07:36

Schon mal nachgerechnet, "wie schnell man sowas rausholt" wenn man sich ein vergleichbares Gerät anschafft? Schnell ist anders...

0

Was möchtest Du wissen?