hallo , genügt es Windows 10 pro die Windows Firewall und Defender zu nutzen oder ist es besser ein zusätzliches sicherheitsprogram, wie bitdefender zu instal?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Firewall und Defender solltest Du in der Basis mitlaufen lassen und diese Funktionen dann noch mit den "Microsoft Security Essentials" ergänzen.

Diese Sicherheits-Software müsstest Du nach wie vor kostenlos bei 

www.microsoft.de 

herunterladen können.

Wenn Du Dich dann mit der nötigen Sorgfalt durch das Internet bewegst, so sollten diese 3 Tools im Zusammenspiel schon einen durchaus brauchbaren Basis-Schutz auf kostenloser Ebene bieten.

Seit WIndows 10 ist der Defender ein richtiges Antivirenprogramm. Ob dir das reicht hängt, wie bei anderen Antivirenprogrammen auch, mit von deinem Surfverhalten ab. 

Das Unternehmen AV-Test prüft regelmäßig Virenprogramme für Windows, auch 10 ist dabei. Der Virenschutz von Windows 10 von Haus aus wird aus meiner Sicht sehr überbewertet. Ich würde unbedingt zu einem zusätzlichen Programm greifen, AVIRA schneidet bei den kostenlosen Programmen immer sehr gut ab.

mMn. Würde das reichen man muss halt selber darauf achten was man im Internet macht.

Es gibt kein Virenprogramm das alles erkennen kann.

LG

ich würde zu kostenlose alternative von avira oder avg geifen. der windows defender schützt leider nur mangelhaft ... dies ist auch in mehreren tests zu lesen

Nicht zwingend. Solange du beim surfen und mailen dein Hirn mit einbeziehst, gehts auch ohne Drittanbietersoftware.

es reicht der Windows Defender

Was möchtest Du wissen?