Hallo , bitte hab mal gehört man kann ein weichgekochtes ei in der mikrowelle machen , aber nur wie?

8 Antworten

Ich has mal versucht mit einer Tasse, eine Tasse mit Wasser, Ei rein, zugedeckt in der Microwelle, auf 400 gestellt und 7 minuten so gekocht, ergibt ein Ei, das so etwa einem 3-4 Minuten Ei entspricht. Geht aber noh besser in einem für Microwelle geignetes Eiergefäss, hab ich mir dann zugelegt, damit kann man ein Dreiminutenei perfekt in der Micro machen.Die gibt es mittlerweile schon in versch. Kaufhäuser,zum Beispiel bei Tschibo. G.Elizza

Mit einem speziellem Kochgeschirr für die Mikrowelle geht das ganz gut. Aber nie ohne dieses Kochgeschirr Eier in der Schale in die Mikrowelle geben. Das gibt eine totale Sauerei weil Eier ohne Schutz explodieren. Und das stinkt auch noch bestialisch.

Also ich bin der totale Miggi-Fan, habe sogar zwei Stück davon, aber so ein Geschiss wegen einem weichgekochten 3-Minuten-Ei. Koch das Ei ganz normal im Wassertöpfchen, dann sparst Du Dir Geld und Ärger.

Was möchtest Du wissen?