Hallo :-) möchte in der Schweiz wohnen wer kann mir Tipps geben ,wie bekommt man Wohnung dort usw

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jedenfall musst du darauf achten wo in die Schweiz du ziehst. Ich selber kann Schweizerdeutsch NICHT fließend sprechen und habe daher manchmal Probleme mit der Verständigung. Auch auf die verstärkten Umweltschutzregeln muss man dort genaustens Achten. Viele Schweizer würden dich komisch ansehen wenn du auch nur Apfelreste in den Wald wirfst. Ich erkundige mich noch bei meinem Vater welcher Schweizer ist und werde dir wahrscheinlich in den nächsten Tagen noch einmal schreiben. LG Valerie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YouSeMeAndUCI
23.06.2011, 12:54

Also aus der EU in die Schweiz zu ziehen ist nicht besonders schwer, da es da ein gewisses Abkommen gibt. Du musst zwar eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen aber die solltest du relativ schnell bekommen. Mit der Aufenthatsgenehmigung hast du dann auch die Arbeitsgenehmigung. Also JA darfst du. Eine Wohnung da würde ich dir empfehlen, dass du dich entweder an Bekannte oder an eine Agentur wendest. Es ist aber wichtig eine Wohnung zuerst selber zu besichtigen bevor du einen Vertrag unterschreibst. Viel Glück! Falls du noch fragen hast melde dich!! LG Valerie

0

so einfach geht das nicht! Du brauchst eine Arbeits und Aufhenthaltsgenehmigung. Schweiz gehört ja nicht zur EU! Die Schweiz nimmt nicht jeden. Da muß vorher genau geprüft werden, wie du dich selbständig machen willst usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffaniet
22.06.2011, 14:46

Aufendhaltsgenehmigung ? wenn ich eine Wohnung habe darf ich doch dort leben oder ?

0

du musst erst lernen so komisch zu sprechen und du brauchst irgendwelche genehmigungen da die Schweiz NICHT ZUR EU gehört !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YouSeMeAndUCI
23.06.2011, 12:54

es ist nicht komisch es ist dialekt ;)

0

Was möchtest Du wissen?