Halli Hallo, hat jemand Prüfungsfragen vom Fitness Trainer B Lizenz und Personal Trainer B Lizenz?

2 Antworten

Steigen sie heute mit EliteLearning ein, damit sie die Elite von morgen werden können!!

EliteLearning

Prüfungsfragen: Fitnesstrainer B-Lizenz

Wichtiges in Kürze:

Sie bekommen über 300 ausgewählte Prüfungsfragen, die regelmäßig aktualisiert werden. Da in den Instituten verschiedene Fragetypen anzutreffen sind, haben auch wir unsere Prüfungsfragen dahingehend spezialisiert und können ihnen das blaue Wunder in der Prüfung mit ungewohnten Fragetypen ersparen In unserem Angebot finden sie Multiplechoice Fragen mit Einfachauswahl, Mehrfachauswahl aber auch freie Fragen, wo man selber die Antwort formulieren muss Themengebiete: Funktionelle Anatomie Sportphysiologie Trainingsmethoden Sportmedizin Biomechanik Sportbiologie Trainingslehre Gerätehandling Ernährung Energiebereitstellung Beweglichkeitstraining Sie erhalten sowohl die Prüfungsfragen als auch die dazugehörigen Antworten die über 300 Aufgaben sind eine Zusammenstellung von den größten Fitnesstrainerausbilder Deutschlands Wenn sie Probleme oder Fragen beim Durcharbeiten der Fragen haben sollten, helfen wir ihnen gerne weiter. Schreiben sie einfach eine Mail an EliteLearning Sie können in dringenden Fällen die Prüfungsvorbereitung auch bereits bevor Sie bezahlt haben erhalten. Damit Sie sich noch vor Ihrem Prüfungstermin richtig vorbereiten können. Schreiben sie uns einfach eine Mail - wir unterstützen Sie gerne. Auszug aus dem Inhalt:

Was gehört nicht zu den motorischen Fähigkeiten? a. Beweglichkeit

b. Ausdauer

c. Geschicklichkeit

d. Koordination

Definieren sie den Begriff ,,Kraftausdauer“. Welche Muskelfasern werden primär beim Kraftausdauertraining beansprucht? a. Typ 2

b. Typ 3

c. Typ 1

d. Schnell zuckende Muskelfaser

Was sollte man bei der Übungsauswahl im gerätegestützten Krafttraining beachten? a. Vom Einfach zu Komplex

b. Vom Leichten zum Schweren

c. Vom Bekannten zum Unbekannten

d. Vom Eingelenkig zum Mehrgelenkig

Was sollte man nicht bei der Geräteunterweisung demonstrieren? a. Gerät erklären

b. Bewegungsablauf

c. Typische Fehler vormachen

d. Übung durch den Kunden nachmachen lassen

Was bewirkt die aerobe dynamische Ausdauer? a. Eine Erhöhung der pysischen Leistungsfähigkeit

b. Optimierung der Erholungsfähigkeit

c. Eine stabile Gesundheit

d. Präventive Wirkung auf das Herz-Kreislauf System

Wie lautet die ACSM-Formel fürs Fahrrad fahren? a. (200-LA) x 50-75%

b. (180-LA) x 60-85%

c. (200-LA) x 60-85%

d. (220-LA) x 60-85%

Woraus besteht eine Zelle des Menschen? a. Zellmembran

b. Cytoplasma

c. Zellkern

d. Zellwand

Was sind die Bestandteile eines echten Gelenks? a. Gelenkkapsel

b. Gelenkknorpel

c. Bänder

d. Gelenkspalt

Welche Muskeln können an der Adduktion im Schultergelenk mitwirken? a. M. Deltoideus

b. M. infraspinatus

c. M. pectoralis major

d. M. supraspinatus

Häufig gestellte Fragen:

Woher kommen die Fragen:

Wir sind ein Kompetenzteam von ehemaligen Absolventen aus unterschiedlichen Instituten. So können wir sie individuell mit unseren Fragen helfen, damit sie eine erfolgreiche Prüfung ablegen können. Nur bei uns bekommen sie ein Höchstmaß an Qualität zum fairen Preis.

Sind die Fragen aktuell?

Wir haben uns auf die Fitnesstrainer B Lizenz Prüfung spezialisiert und verfolgen aktuelle Veränderungen an den einzelnen Instituten regelmäßig. Außerdem tragen sie als zukünftige Fitnesstrainerinnen und Fitnesstrainer dazu bei unsere Fragen aktuell zu halten, indem sie uns ein Feedback geben.

Wie sehr unterscheiden sich die Prüfungen der einzelnen Institute voneinander?

Grundsätzlich sind die Prüfungen der einzelnen Ausbilder sehr ähnlich und unterscheiden sich nur im Schwerpunkt der Themengebiete. Wichtig ist es die Fragetechniken kennenzulernen, damit man in der Prüfung nicht überrascht wird.

Wie wichtig sind die Fragetypen?

Es ist sehr wichtig alle Fragetechniken kennenzulernen. Es gibt Multiplechoice Fragen mit Einfachantworten oder Mehrfachantworten. Es gibt aber auch offene Fragen, wo man selber frei formulieren muss. Meistens ist es dieser Fragetyp, der den Prüflingen Kopfzerbrechen bereitet, weil sie diese Form der Antwort nicht gewohnt sind.

Wir haben alle Fragetypen in unserem Prüfungsbogen berücksichtigt. Sie werden mit unserem Bogen in der Lage sein hochkonzentriert zu arbeiten und die richtige Lösung finden egal um welche Frage es sich handelt oder wie sie gestellt wird.

Kann ich einen Überblick über die einzelnen Instituten bekommen?

Da unser Trainerstab die Ausbildung an verschiedenen Instituten absolviert hat, können wir ihnen einen Überblick des Prüfungsaufbaus an den einzelnen Instituten geben.

Bitte Anfragen an fitnesspower24@aol.com

#

Artikelbeschreibung:

LernOase Prüfungsvorbereitung: Ausbildung zum Fitness-Trainer B-Lizenz - Theoretische Prüfung im Multiple Choice Verfahren

Inhalt:

über 200 ausgewählte aktuelle schriftliche Fragen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zum Ankreuzen im Multiple Choice Verfahren

Themengebiete:

Funktionelle Anatomie Trainingslehre

Trainingsmethoden

das Stoffwechselsystem Biomechanik

professionelles Trainerverhalten

Lösungen für alle Aufgaben im 2. Teil der Unterlagen die über 200 Aufgaben sind eine Zusammenstellung von Prüfungsaufgaben 4 großer Fitness-Ausbilder in Deutschland machen Sie sich vertraut mit dem MultipleChoice-Testverfahren. Viele Prüflinge scheitern, weil sie mit diesem Testverfahren nicht vertraut sind nach dem gründlichen Durcharbeiten der mehr als 200 Fragen haben Sie es gelernt, hochkonzentriert zu arbeiten und dabei immer die richtige Antwortwahl zu treffen sollten Sie beim Durcharbeiten der Prüfungsvorbereitung weitere Fragen haben, so können Sie sich gerne per email an die LernOase, Corinna Wolf wenden in dringenden Fällen erhalten Sie die Unterlagen auch bereits bevor Sie bezahlt haben. Damit Sie sich noch vor Ihrem Prüfungstermin richtig vorbereiten können. Geben Sie uns bitte entsprechend Bescheid - wir unterstützen Sie gerne.

So arbeiten Sie konsequent an Ihrem Erfolg als zukünftiger Trainer!

Auszug aus dem Inhalt:

Copyright LernOase Corinna Wolf . Die von LernOase, Corinna Wolf gestalteten Aufgaben und Lösungen zur Prüfungsvorbereitung unterliegen dem Urheberrechtsschutz. Eine Weiterverwendung, Kopieren, auch nur auszugsweise oder Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt.

  1. Zu welchen Muskelgruppen gehört der „Musculus Gracilis“ ?

A Bauchmuskulatur B Wadenmuskulatur C Abduktoren D Adduktoren

  1. Welche der folgenden Muskeln sind keine Antagonisten zum Musculus Illiopsoas ?

A M. quadriceps femoris B M. rectus abdominis C M. glutaeus maximus D M. trapezius

  1. Was bedeutet die Aussage „Die Kraftmaschine kann bei Drehung mit exzentrischer Kraftscheibe eine Kraftverlaufskurve wie im Freihantelbereich erzielen“?

A Bei Drehung werden die Hebellängen nicht verändert - die Kraftverlaufskurve ist linear bzw. konstant B Bei Drehung werden die Hebellängen verändert - die Kraftverlaufskurve ist linear bzw. konstant C Bei Drehung werden die Hebellängen nicht verändert - die Kraftverlaufskurve ist nicht konstant D Bei Drehung werden die Hebellängen verändert - die Kraftverlaufskurve ist nicht konstant

  1. Welche Muskeln gehören zur Priorität 1 beim Krafttraining ?

A Gerade Bauchmuskulatur B Vierköpfiger Oberschenkelmuskel C Schräge Bauchmuskulatur D Großer Gesässmuskel

  1. Welche Aussagen über die Funktion von Bändern sind nicht richtig ?

A Die Seitenbänder stabilisieren das Knie im gestreckten Zustand B Die Kreuzbänder stabilisieren das Knie im gestreckten Zustand C Die Seitenbänder stabilisieren die Wade im gebeugten Zustand D Die Kreuzbänder stabilisieren die Wade im gestreckten Zustand

  1. Welches sind die richtigen Bestandteile eines Wirbels ?

A Wirbelkörper, Wirbelbogen, Dornfortsatz, Querfortsätze, Wirbelgelenke, Patella B Wirbelgelenke, Dornfortsatz, Querfortsätze, Rollenseitengelenke, Rückenmark, Wirbelbogen C Wirbelkörper, Querfortsätze, Wirbelbogen, Wirbelgelenke, Dornfortsätze, Rückenmark D Wirbelbogen, Querscheiben, Dornfortsätze, Clavicula, Rückenmark, Wirbelkörper

  1. Was bewirkt Krafttraining?

A dass die Belastung kontinuierlich gesenkt werden kann B dass aktive Muskelmasse aufgebaut und damit der Grundumsatz gesteigert wird C dass Binde- und Stützgewebe kontinuierlich geschädigt werden D dass die Spannkraft der Muskulatur (Muskeltonus) erhöht wird

  1. Welche der folgenden Regeln gehören nicht zu den sogn. „Erfolgsregeln“ für Fitness-Trainer?

A Ich unterhalte mich während der Arbeitszeit über die wichtigsten privaten Themen der Teilnehmer B Ich bin interessant und zeige das bei jeder günstigen Gelegenheit C Ich bin aufmerksam und stelle dem Teilnehmer Fragen D Ich behandle die guten Teilnehmer stets bevorzugt um die schwachen Teilnehmer zu motivieren

  1. Welche der folgenden Formeln sind richtig ?

A Maximale Herzfrequenz der Frauen Hfmax = 236 - Alter B Individuelle Leistungsfähigkeit ILF = Hfmax – Herzfrequenz in Ruhe C Individuelle Leistungsfähigkeit der Frauen ILF = 180 – Herzfrequenz in Ruhe D Optimale Trainingsintensität = zwischen 65 % und 85 % von ILF

  1. Welche der folgenden Aussagen zu den Wirbelkörpern sind falsch?

A Die Wirbelkörper im Bereich der Halswirbelsäule sind am unbeweglichsten B Die Wirbelkörper im Bereich der Lendenwirbelsäule sind am kleinsten C Die Wirbelkörper nehmen nach unten an Masse zu, da die Lendenwirbel am meisten Gewicht tragen D Die Wirbelkörper schliessen im Bereich der Brustwirbelsäule Drehungen und Seitneigungen aus

  1. Welche der folgenden Parameter beeinflussen die Kraftverlaufskurve ebenfalls ?

A Starrer oder flexibler Griff B Runde Kraftscheibe oder exzentrische Kraftscheibe C Seilzug oder Hebel D Stützpolster oder freies Halten

Sie erhalten

eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Bitte teilen Sie mir Ihre Rechnungsadresse mit. Besten Dank. direkt nach Zahlungseingang erhalten Sie die Unterlagen und Sie können sofort mit der Bearbeitung starten keine Berechnung von Versandkosten bei Versand per email! Wir versenden in der Regel alle unsere Prüfungsvorbereitungsunterlagen per email. Dadurch fallen für unsere Auszubildenden und Studierenden auch keine Druck-, Verpackungs- und Versandkosten an.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch als frischgedrucktes Handout in DIN A4 Format. Wir berechnen dann lediglich die uns entstehenden Unkosten in Höhe von 1,85 € (Deutschland) für Druck, Verpackung und Versand. Besten Dank für Ihr Verständnis. Ihre LernOase Corinna Wolf

LernOase | PersonalTraining | Fitness | Coaching | Corinna Wolf | Grunbacher Str. 24 | 71384 Weinstadt | email@lernoase-corinnawolf.de

########################################################################################

Was möchtest Du wissen?