Halleyscher Komet 1910 Gift?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo KaidiDeee,

1910 war das nicht anders als heute: Die Menschen haben irgendwo "was" gelesen, nur halb verstanden, von Naturwissenschaft keine Ahnung... und erst mal Panik geschoben.

Wenn heute eine Sonnenfinsternis stattfindet, ist das nicht anders - es gibt eine Menge Leute, die sich das nicht anschauen wollen aus Furcht, es könne Unglück bringen. Oder schau Dir mal an, wie oft hier auf gf gefragt wird, ob man Panik haben muss, dass der Asteroid Apophis 2036 hier einschlägt.

Die Wahrheit hinter der Story ist:

Kurz vor 1910 hatte man entdeckt, welche chemischen Verbindungen der Schweif von Kometen enthält. Zu diesen Verbindungen gehört auch Cyanid, was nicht erstaunlich ist, weil das eine recht einfache Kohlenwasserstoffverbindung ist. Richtig ist auch, dass das sehr giftig ist - aber eben NICHT in den winzigen Konzentrationen im Kometenschweif.

Die Leute hatten von diesen Konzentrationen aber keine Ahnung. Man schob lieber Panik als man hörte, dass die Erde diesen Schweif des Kometen durchquert, kaufte Gasmasken und feierte Weltuntergangspartys. Und nicht wenige Leute hatten sogar vor dem falschen Kometen Angst: 1910 waren nämlich 2 Kometen zu sehen - und der Halleysche war der bedeutend weniger auffällige.

Die allerwenigsten genossen einfach den Himmelsanblick (gerade der große Komet von 1910 war ein Tageslichtkomet und muss phänomenal schön gewesen sein) oder dachten an die geniale Leistung von Edmund Halley, der verstanden hatte, dass Kometen auch nur Himmelskörper auf ihrer Bahn um die Sonne sind.

Und traurigerweise würde ich denken, dass es heute kein bisschen anders wäre.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
02.03.2017, 22:50

Oh, wie wahr...   ;)))

0
Kommentar von KaidiDeee
06.07.2017, 13:05

wahnsinn danke :)

0

Der Halleysche Komet kehrt alle 76 Jahre wieder. Dass er mit der Erde kollidiert oder dass der Schweif giftige Gase enthält, ist falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaidiDeee
02.03.2017, 20:00

ich habe gelesen das sich cyan in dem schweif befindet und der mit kalium zyankali entsteht. das soll wohl stimmen aber das gas hätte die erde wohl nicht erreicht. es is mir leider noch nicht so llar :/

0

Was möchtest Du wissen?