Halle Leute bin 16 Jahre alt wollte dampfer werden das beruhigt mich ist das schädlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

dampfen von E-Zigaretten, sachgemäße Bedienung vorausgesetzt, ist für die Gesundheit nahezu unschädlich.

Solltest Du Dich in Österreich befinden ist es ab 16 offiziell erlaubt, in Deutschland ist der Verkauf von E-Zigaretten (E-Shisha's) und Liquid unter 18 verboten.

Diese Entscheidung hat nichts mit der Gesundheit zu tun. Es handelt sich um eine politische Entscheidung.

Im Dampf sind keine Schadstoffe enthalten. 

Auch Nikotin in der vorhandenen Dosierung ist nicht giftig. Da es beim Dampfen keinen Verbrennungsprozess gibt, können auch keine schädlichen oder krebserregenden Stoffe entstehen.

Diese Fakten sind wissenschaftlich erwiesen.

Gruß, RayAnderson  😏

Naja.... diese "Fakten" sind nicht unbedingt wissenschaftlich erwiesen, da es noch keine vollständigen Studien dazu gibt und man nich nicht viel über das Propylenglycol weiß. Und ob nun das VG wirklich pfanzlich ist, darüber lässt sich auch streiten.

0

Und Nikotin ist nich giftig, macht aber süchtig und man kann dadurch an einem herzinfahrt sterben

0
@SneaZyADHD

Bevor man unsinnige Kommentare schreibt, sollte man sich informieren.

Naja.... diese "Fakten" sind nicht unbedingt wissenschaftlich erwiesen, da es noch keine vollständigen Studien dazu gibt...

Es gibt mittlerweile viele wissenschaftliche Studien. Alle seriösen Studien belegen meine Aussage. Alle diese Studien sind selbstredend "vollständig", um den Wortlaut aufzugreifen. Anderenfalls wären sie nicht abgeschlossen und nicht veröffentlicht.

...und man nich nicht viel über das Propylenglycol weiß.

Propylenglykol ist seit Jahrzehnten bekannt, erforscht und als unbedenklich im Einsatz. 

Und ob nun das VG wirklich pfanzlich ist, darüber lässt sich auch streiten.

VG ist immer pflanzlich, sonst wäre es nicht VG. VG = vegetable Glycerin. Vegetable ist englisch und steht für pflanzlich.

Sowohl PG, als auch VG gelten allgemein als unbedenklich. Es sind Lebensmittelergänzungsstoffe und begegnen uns täglich mit unseren Lebensmitteln.

Und Nikotin ist nich giftig, macht aber süchtig und man kann dadurch an einem herzinfahrt sterben.

Dieser Kommentar ist derart peinlich. Wenn man nicht einmal elementarste Grundkenntnisse hat, dann bitte nicht GuteFrage.Net mit Falschaussagen vollmüllen. 

Richtig lesen und verstehen würde bereits weiterhelfen. 

Nikotin ist sehrwohl giftig, aber wie bei fast allem ist es eine Frage der Dosierung. Nur in der vorhandenen Dosierung ist es nicht giftig. Das vermeintliche Herzinfarkt Risiko erübrigt sich damit.

Was das Sucht Potential betrifft, Nikotin verfügt in Reinform (wie es im Liquid vorhanden ist) über ein nur sehr geringes Sucht Potential. Von Nikotin Pflastern gibt es auch keine Suchtkranken. Abgesehen davon, hat man beim Dampfen immer die Wahl auf Liquid ohne Nikotin zurückzugreifen.

Niemand kann alles wissen, aber wer sich überhaupt nicht auskennt, sollte es lassen mit falschen Thesen die Menschheit zu verunsichern.

1

Wenn du Kippen rauchst und denkst, mit der E-Zigarette aufhörst zu rauchen ist es wohl besser für dich zu dampfen.

Wenn nicht, lass es.

Dampfen ist vielleicht nicht so schädlich wie rauchen aber das heißt noch lange nicht, dass es unschädlich ist. Es hat schon seine Gründe, warum E-Zigaretten auch erst ab 18 sind.

Nein. Es hat nur die Gründe, dass es noch nicht genug erforscht wurde, und dies auch niemand richtig machen will und somit ist es ab 18, bis es als schädlich oder "unschädlich" bewiesen wurde

0

Ist auch schädlich (Aber nicht so wie auf Lunge)

Man dampft auch auf Lunge? Oder wat meinst du

0

Was möchtest Du wissen?