Halle gemietet und jetzt Ärger mit dem Vermieter,

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann gut sein, daß er versickerndes Öl, Abgase oder Benzingestank nicht duldet, wenn nach Vertragsende in der Halle Tiere untergestell oder empfindliche Waren gelagert werden sollen?

Der Grund wäre allerdings egal, auch, worum es in eurem Streit ging: Der Vermieter bestimmt den Zweck oder die Nutzung der vermieteten Halle. Wenn Fahrzeugunterstellung nicht nachweislich verabredet oder idealerweise sogar vertraglich vereinbart ist, kannst du darauf auch nicht bestehen.

G imager761

gibt es einen Mietvertrag? Würde gekündigt? Wie sah der Streit aus?

ich möchte ja meine autos nur holen, dass ist doch mein eigentum ???

hallo, danke für die antworten nein nichts von allen, die autos haben nur drinn gestanden, es gab leider keinen mietvertrag. mfg

ausdereifel 12.07.2016, 11:13

Du hast keinen Mietvertrag ok. Auch ein mündlicher Mietvertrag ist rechtens, nur in Deiner Beweispflicht hast Du schlechte Karten. Du kannst die durch den Vermieter geduldete oder genehmigte Nutzung der Mietsache nicht schriftlich nachweisen. Ich würde die Fahrzeuge in einer Nachtnebelaktion rausholen um dein Eigentum zu sichern notfalls mit Polizei

0

Was möchtest Du wissen?