Halbwertzeit berechen! ERKLÄRUNG?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

55 = 20000 • 0,5^(6 • 1/HWZ) und das musst du mit log nach HWZ=Halbwertzeit auflösen.

ich meinte 2000 g* Uran

n0 * 0,5^x = n

6j/x = Halbwertszeit.

kannst du mir die Formel irgendwie erleutern? Vielen Dank, aber diese Buchstaben sagen mir leider nichts :-/

0
@armandabrazil

n ist die gesuchte Stoffmenge, n0 die Ausgangsstoffmenge. "^x" steht für "hoch x"

x ist einfach nur eine Anzahl

j steht für Jahre.

0

Was möchtest Du wissen?