Halbwaisenrenten-Weiterzahlung bei längerer Erkrankung im Studium

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bei (krankheitsbedingten ausbildungs- oder studien-) unterbrechungen von mehr als sechs monaten wird die hwr nur dann weiter gezahlt, wenn eine aussicht darauf besteht, dass die ausbildung (zeitnah) weiter und zu ende gefuehrt werden kann.

jedoch solltet ihr ernsthaft ueberlegen, ob dein mit psychischen problemen behaftete tochter den anstrengungen eines medizinstudiums (irgendwann mal wieder) gewachsen sein wird und ob es nicht besser waere, sich ein anderes berufsziel zu suchen

Was möchtest Du wissen?