Halbwaisenrente ohne Schule - Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Über 18 bekommt man nur Waisenrente, wenn man in Schul-oder Berufsausbildung ist.

Die Waisenrente ist ein Ersatz für den Unterhalt der Eltern während der Ausbildung. Da ihr beide volljährig seid und keine Ausbildung mehr macht, steht euch auch keine Waisenrente mehr zu.

Der "Staat" hat davon gar nichts, da das Geld einfach in der Solidargemeinschaft aller Beitragszahler bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr bekommt keine Halbwaisenrente. Ausbildung offenbar beendet - da könnt Ihr Euer Leben selbst finanzieren.

Vom Erbe müsste Euch - Dir und Deiner Schwester - aber was zustehen.

Meni Kind bekam Halbwaisenrente bis zum Ende der Erstausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es damals so, meine Mutter hat über den 18. Geburtstag hinaus nur Halbwaisenrente bekommen, solange ich in Schule/Ausbildung war, wäre ich arbeiten gegangen oder auch arbeitslos gewesen, hätte sie nichts bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Staat bekommt gar nichts, der hat das längst. Er muss euch nichts auszahlen, weil ihr die Voraussetzungen für die Halbwaisenrente nicht erfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?