Halbwaisenrente Mindestbetrag?

2 Antworten

Die Halbwaisenrente wird zwar rückwirkend nur 12 Monate gezahlt. Diese Zeit gilt aber ab dem Tag der Beantragung. Bei mir war es so, dass mein vater im November 2007 gestorben ist und wir im März 2008 die Halbwaisenrente beantragt haben. Der Papierkrieg war riesig und im April 2009 kam die erste Zahlung, da aber bereits im März 2008 beantragt wurde, wurde alles gezahlt ab dem Todestag bis APril 2009.

Zum Mindestbetrag kann ich nichts sagen. Bei uns war der Betrag um die 160 € / Monat. Ich hoffe, dass du mehr kriegst :)

Dein Vater ist verpflichtet Dir die Unterlagen Auszuhändigen.Der Betrag kann auch höher Sein.Außerdem Steht Dir das Kindergeld Zu ,das der Staat zahlt.Außerdem ist Dein Vater verpfichtet für Deinen Lebensunterhalt aufzukommen,bis Du Eine Abgeschlossene Ausbildung hat.Die Ausbildung mußt Du ohne selbstverschudete Pause machen.Da Du noch minderjährig bist bis April,gehe bitte zum Jugentamt,die geben Dir Auskunft,und werden Dir helfen.Dazu sind Sie verpfichtet bis Du 18 Jahre alt bist

Quelle: http://www.kapitalfokus.de/halbwaisenrente-und-kindergeld-144.html

Was möchtest Du wissen?