Halbwaisenrente in einer Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/01_grundwissen/03_rentenarten_und_leistungen/07a_renten_an_hinterbliebene/01_halb_und_vollwaisenrente.html

wie z.B.: Bezugsdauer einer Waisenrente

Waisenrenten werden regelmäßig bis zum 18. Geburtstag des Kindes gezahlt. Darüber hinaus kann die Waise diese Rente längstens bis zur
Vollendung des 27. Lebensjahres erhalten, wenn sie 

- sich in Schul- oder Berufsausbildung befindet oder
- ein freiwilliges soziales Jahr, ein freiwilliges ökologisches Jahr, den
Bundesfreiwilligendienst oder einen anderen nationalen oder
internationalen Freiwilligendienst im Sinne des Kindergeldrechts leistet
oder
- behindert ist und deshalb nicht selbst für sich sorgen kann.

Auch für Übergangszeiten von höchstens vier Kalendermonaten,
beispielsweise zwischen zwei Ausbildungen, kann eine Waisenrente gezahlt
werden.

Gruß siola55


Auch während einer Ausbildung hast Du Anspruch auf Deine Halbwaisenrente und zwar maximal bis zum vollendeten 27. Lebensjahr.

Beachte aber bitte, dass diese unter Berücksichtigung Deines Auszubildendenentgeltes auch durchaus anteilig steuerpflichtig sein / werden kann.

12345zippy 02.07.2017, 19:00

Auch wenn ich schon eine Ausbildung gemacht habe und nun die zweite starten werde?

1
wilees 02.07.2017, 19:06
@12345zippy

Frage bitte unter Schilderung Deiner persönlichen Voraussetzungen bei der RV nach.

0
siola55 02.07.2017, 21:33
@12345zippy


Auch für Übergangszeiten von höchstens vier Kalendermonaten,
beispielsweise zwischen zwei Ausbildungen, kann eine Waisenrente gezahlt werden.
(siehe auch meine Antwort mit Quellenangabe)

0

Gibt es - bis zum Ende der Ausbildung.

Wenn du Halbwaise bist, UND dein verstorbenes Elternteil rentenversichert war.

Ja, bekommst du.

Was möchtest Du wissen?