Halbwach, aber wie gelähmt - Kennt ihr das?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz normal. Haben viele. Halb wach und halb im Schlaf. Irgendwann schaffst du es, dich zu bewegen, bist du dann aber kurz still, kommst du sofort wieder in diese Form zurück. Ein Tip, der bei mir immer hilft: Lege deine Hände unter die Decke. So seltsam es kling, es hilft.

Soetwas habe auch auch schon mal erlebt. Vor allem wenn ich auf der herzseite schlafe. Istz schon fies, wenn man denkt da kommt jemand ins Zimmer und da ist niemand.

ja das ist normal das nennt man schlaflähmung. das haben einige die ich kenne. man vermutet dass das daher kommt dass der körper im schlaf während man träumt eine starre annimmt damit er die sachen die er träumt nicht ausführt. wenn man aufwacht dann kann das eben noch kurze zeit anhalten aber das ist ganz normal.

Was möchtest Du wissen?