Halbtonschritte bei Vierklängen!?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage ist nicht erschöpfend genug, die Halbtöne heißen bei jedem Grundton anders. Welche genauen Akkorde meinst du also? Nehmen wir mal den Grundton "c" an, dann heißt der Dur Akkord "c - e - g", der Mollakkord "c - es - g", der C7 "c - e - g - b" und der C7maj "c - e - g - h". Nun kannst du die Verhältnisse der Halbtonschritte auf jeden anderen Grundton übertragen. Die Verhältnisse sind immer dieselben, die Notennamen heißen aber anders. Ein sehr komplexes Thema, das in so kurzen Sätzen schwer zu erklären und auch zu verstehen ist.

Was möchtest Du wissen?