Halbschalen Sportsitze in ein Auto einbauen? Welche Kritien müssen sie erfüllen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Rückenlehne um 30° verstellbar ist, ist das die Voraussetzung dafür, dass du sie nach Abnahme (z. B. durch den TÜV oder DEKRA) zugelassen bekommst (wird ja in die neuen Papiere niccht mehr eingetragen). Evtl. bekommst du Auflagen wie "hintere Sitzbank nicht mehr für Personentransport zugelassen". Wenn du eine ABE mit dem Sitz bekommst, ist es natürlich am einfachsten; du musst dann nicht mal mehr zu Begutachtung zu einner Prüfstelle, musst allerdings die ABE dann mitführen.

Generell gilt, dass alles, was ohne Gutachten für den speziellen Autotyp geliefert wird, entweder teuer wird, weil ein Einzelgutachten fällig wird, oder aber schlicht illegal ist, was bedeutet, dass der Versicherungsschutz erlischt und/oder ein Bußgeld fällig wird.

Was möchtest Du wissen?